The Tower Screenshot

The Tower: Early-Access-Spiel wurde aus Versehen ein Jahr zu früh veröffentlicht

05.07.2014 - 23:13

The Tower, ein Early Access-Spiel auf Steam, wurde aus Versehen ein ganzes Jahr früher auf Steam veröffentlicht. Nach der Verärgerung der Käufer folgte promt eine Erklärung: Ein Mitglied aus der Moderation über das Spiel hatte den Titel releast.

Teilen Tweet Kommentieren

Die Käufer von The Tower haben sich ein wenig gewundert. Der Titel aus dem Hause Narrow Monolith, der bei Steam eigentlich im Early-Access-Programm ist, wurde plötzlich veröffentlicht - obwohl der Release für 2015 geplant war und zahlreiche Features noch fehlen. Aus irgendeinem Grund landete die Alpha-Version auf Valves Vertriebsplattform in den Neuerscheinungen.

Zwar kostete die frühe Fassung von The Tower nur rund 5 Euro, der Entwickler selbst nennt diese aber nur  einen "Vorgeschmack auf das, was ihr 2015 sehen werdet". In einem Thread in der Steam Community häuften sich deshalb die Reaktionen, bis einer der Entwickler sich zum Fauxpas äußerte:

"Oh Gott! Ich habe Zakk letztens Zugang zu unserem back-end als Moderator verschafft, [...] und der Trottel hat unser Spiel sieben Monate zu früh veröffentlicht!! :("

Mitarbeiter von Narrow Monolith haben sich direkt bei Valve gemeldet und sich um eine schnelle Behebung des Fehlers bemüht - mit Erfolg. Beim Studio hofft man allerdings, dass man damit keinen Schaden angerichtet und die Community somit enttäuscht hat. The Tower ist eine größer angelegte Umsetzung einer frühen Version aus dem Jahr 2012 und wird - im Gegensatz zu vielen anderen Spielen im Early Access-Programm - kontinuierlich mit neuen Inhalten ausgestattet.

Mehr Informationen zu The Tower werden wir hier veröffentlichen, also behaltet die Seite im Auge.

via: Kotaku
Geschrieben von Wladislav SidorovDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

The Tower: Early-Access-Spiel wurde aus Versehen ein Jahr zu früh veröffentlicht

The Tower, ein Early Access-Spiel auf Steam, wurde aus Versehen ein ganzes Jahr früher auf Steam veröffentlicht. Nach der Verärgerung der Käufer folgte promt eine Erklärung: Ein Mitglied aus ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps