PLAYNATION NEWS Titanfall

Titanfall - Mehr Modi geplant - Trotzdem will man schon bald die Unterstützung zurückschrauben

Von - News vom 28.08.2014, 13:36 Uhr
Titanfall Screenshot

Mit Titanfall haben Respawn Entertainment und Electronic Arts Anfang des Jahres einen heiß erwarteten Shooter auf den Markt gebracht. Mittlerweile steht das Spiel kurz vor seiner letzten Erweiterung, und wie man nun erfahren durfte, wird das Game schon bald nicht mehr die volle Unterstützung vom Entwickler bekommen. Doch bevor es so weit ist, wird man noch so einige neue Spielmodi veröffentlichen.

Die Arbeiten am dritten und gleichzeitig letzten Titanfall-DLC namens "Rising" sind im vollen Gange. Der Entwickler Respawn Entertainment hat bereits angekündigt, die Erweiterung noch im Herbst dieses Jahres zu releasen. Mit dabei sollen neue Spielmodi und noch viel mehr "coole Sachen" sein, die in Form von kostenlosen Updates ins Spiel gebracht werden. Doch auch wenn man weiterhin an Titanfall arbeitet, weist Respawn Entertainment darauf hin, dass man sich schon bald auf andere Dinge konzentrieren und die Unterstützung eindämmen will. Dies erklärte Community Manager Abbie Heppe nun in einem Gespräch mit OXM.

"Neben kostenpflichtigen DLC-Karten haben wir kostenlose Inhalts-Updates entwickelt. "Wir haben Pläne, weitere kostenlose Inhalte zu veröffentlichen und einige coole neue Modi in der Mache. Aber ab einem bestimmten Punkt müssen wir die Unterstützung zurückfahren, damit wir weiterziehen und andere Dinge in Angriff nehmen können."

"Weil wir nach der Veröffentlichung noch so viel Unterstützung geleistet haben - ich meine, das waren sechs Monate mit zusätzlichen Updates, inklusive Titan Burn Cards, die Insignien für die Titanen, der Schwarzmarkt sowie all die üblichen Hotfixes, Waffen-Anpassungen und solches Zeug - muss man den Leuten ab einem bestimmten Punkt eine Pause gönnen und dann darüber nachdenken, was man als Nächstes machen will."

Komplett aufhören will man mit der Unterstützung jedoch nicht, zumindest in wichtigen Situationen:

"Natürlich: Falls da irgendwas total kaputt gehen sollte, dann wird das auf jeden Fall repariert. Aber wir müssen irgendwann aufhören und dann weiterziehen. Bevor das passiert, bringen wir aber noch einiges cooles Zeug".

Für Titanfall sind weitere Spielmodi geplant. Respawn Entertainment möchte die Unterstützung jedoch bald einschränken.

KOMMENTARE

News & Videos zu Titanfall

Titanfall Titanfall - Über 10 Millionen Spieler erreicht Titanfall Titanfall - Season Pass und DLCs bleiben für immer kostenlos Titanfall Titanfall - Umfangreiches Update liefert unter anderem kooperativen Spielmodus Titanfall Titanfall - Spiel-Update sechs bringt neuen Modus ohne KI-Gegner und Titans - Alle Patch Notes! Titanfall Titanfall - Collector's Edition von Titanfall im Unboxing Titanfall Titanfall - Intro auf der Xbox One Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Neuer Teil wird über Koop-Modus verfügen