Von Yannick Arnon | News vom 13.09.2017 - 23:45 Uhr - Kommentieren
Thimbleweed Park Screenshot

Nach langen Monaten des Wartens wissen wir jetzt, wann das Point & Click-Adventure Thimbleweed Park für Nintendo Switch, Android und iOS erscheinen wird. Einige davon bereits in der kommenden Woche.

Mit Thimbleweed Park lieferten Ron Gilbert und Entwickler Terrible Toybox ein Point & Click-Adventure der alten Schule ab, das stark an Maniac Mansion von LucasArts erinnerte. Neben PC, Mac und Linux hat man den Titel bereits für PlayStation 4 und Xbox One umgesetzt, weitere Ports wurden ebenfalls in Aussicht gestellt. Gestern ließ man schließlich auf Twitter verlauten, wann die restlichen Version als Download erhältlich werden. Ab dem 21. September wird Thimbleweed Park im eShop für Nintendo Switch erhältlich sein, damit lässt sich das Adventure auf allen aktuellen Konsolen spielen. Im Handheld-Betrieb könnt ihr den Touchscreen für die Steuerung benutzen.

"Wie passend, du kämpfst wie eine Kuh!"

Auch für Mobile-Gamer ohne Switch hat das Warten bald ein Ende. Schon am nächsten Dienstag wird das Spiel für iOS-Geräte verfügbar sein, am 3. Oktober folgt die Umsetzung für Android-Systeme. Die Entwicklung des Spiels wurde durch Crowdfunding auf Kickstarter finanziert, eine physische Version könnt ihr auf Fangamer zum Preis von 40 US-Dollar erstehen. Wie damals bei den Point & Click-Adventures steckt die Schachtel voller Extras, neben einer Disc mit dem Spiel befinden sich darin eine gedruckte Anleitung, eine Karte zum Ausfalten, eine Floppy Disk und weitere Kinkerlitzchen. Damals waren einfache Retail-Versionen automatisch Collector's Editions.

Quelle: Terrible Toybox (Twitter) Link: Retail-Version (Fangamer)

Seitenauswahl

Infos zu Thimbleweed Park

Zeige alles Infos News Artikel Videos