PLAYNATION NEWS TERA

TERA - Frogster gibt Gebührenmodell bekannt: Pay to Play oder Item Shop?

Von Redaktion - News vom 21.07.2010, 13:01 Uhr

Dass der deutsche Publisher Frogster die Lizenz für die Betreuung und Verbreitung des kommenden MMORPGs Tera für den europäischen Raum erworben hat, ist nun kein Geheimnis mehr. Nun gibt Frogster jedoch das preis, was die wartende Spielergemeinde seit Wochen beschäftigt. Wie wird das Gebührenmodell des Spiels sein?

Frogster hat die Antwort und bestätigt nun, dass Tera definitiv mit monatlichen Abonnementkosten zu spielen sein wird. Das heißt, auf einen Item Shop, beziehungsweise Mikrotransaktionen und ein Grundgerüst als kostenloses MMORPG wird verzichtet. Tera war von Anfang an dafür geplant, ein Pay-to-Play-Titel in Europa zu werden. Dies schreibt Frogster derzeit im offiziellen Spieleforum in einem Brief an die Spielergemeinde.

KOMMENTARE

News & Videos zu TERA

TERA TERA - Nächstes Update bringt gewaltigen Raid für 30 Spieler TERA TERA - Alle für einen und einer für alle - Servermerge gegen lange Wartezeiten TERA TERA - Die anstehenden Änderungen in der Übersicht TERA TERA - Imposanter Teaser stellt die fliegenden Mounts vor TERA TERA - offizieller, deutscher Trailer zur Erweiterung "Fate of Arun" TERA TERA - Trailer zur ersten MMOG-Erweiterung "Fate of Arun" Steam Steam - So viel Geld habt ihr für Spiele ausgegeben Fortnite Fortnite - Warum Sony gegen Crossplay mit anderen Konsolen ist
News zu Xbox One

LESE JETZTXbox One - Ein Xbox One-Set für die nächste Generation der Kids