PLAYNATION NEWS Der Tag auf PlayNATION

Der Tag auf PlayNATION - Was Montag wichtig war - Rollercoaster Tycoon 4-Ankündigung, Steam wieder offline, willkürliche Bans in Call of Duty: Ghosts

Von Wladislav Sidorov - News vom 17.03.2014, 23:30 Uhr
Der Tag auf PlayNATION Screenshot

Atari kündigt einen neuen Teil der Rollercoaster-Tycoon-Reihe an, Steam hat erneut mit Serverproblemen zu kämpfen und zahlreiche Spieler wurden in Call of Duty: Ghosts scheinbar willkürlich gebannt. Der Montag auf PlayNATION mit den wichtigsten News des Tages.

Atari kündigt neues Rollercoaster Tycoon an

Da ist die Nachricht. Nach Gerüchten in den letzten Tagen erfolgte nun die offizielle Ankündigung seitens Atari, Rollercoaster Tycoon 4 befindet sich offiziell in Entwicklung. Allerdings erscheint der Titel exklusiv für eine Plattform - und das ist nicht der PC.

Hintergründe und mehr in der News.
Hier findet ihr mehr Informationen zum Rollercoaster Tycoon 4.

Server von Steam sind schon wieder down

Bei Valve scheint man derzeit wohl mit so einigen Problemen zu kämpfen. Steam war am Abend ein weiteres Mal down, die Server allesamt offline. Was sorgte für den wiederholten heftigen Ausfall?

Hintergründe und mehr in der News.
Hier findet ihr mehr Informationen zu Steam.

Werden Spieler in Call of Duty: Ghosts willkürlich gebannt?

Zahlreiche Gelegenheitsspieler von Call of Duty: Ghosts mussten beim Start des Shooters eine eher unschöne Meldung lesen: Sie sind von allen Multiplayeraktivitäten gebannt worden. Doch scheinbar erfolgte die Sperrung vollkommen willkürlich. 

Hintergründe und mehr in der News.
Hier findet ihr mehr Informationen zu Call of Duty: Ghosts.

Titanfall-Spieler ist am Ende des Titels angelangt

Ein Spieler von Titanfall hat in 72 Stunden das geschafft, wofür andere Wochen brauchen. Er erreichte den höchstmöglichen Rang in dem Multiplayershooter, ganze ohne jegliche Hacks, sondern nur durch reines Spielen.

Hintergründe und mehr in der News.
Hier findet ihr mehr Informationen zu Titanfall.

Wir sind Europameister und das offiziell

Deutschland ist tatsächlich Europameister. Nun gut, nicht im Fußball, aber in Sachen Marktanteil der europäischen Gamesbranche. Hierzulande gehen nämlich die meisten Titel und Konsolen über die Ladentheken.

Hintergründe und mehr in der News.
Hier findet ihr mehr Informationen aus der Welt der Games.

Releaseverschiebung von Watch Dogs sorgte für mehr Inhalte

Die Verschiebung von Watch Dogs kommt Spielern, denen Langzeitmotivation besonders wichtig ist, äußerst zugute. Durch den versetzten Releasetermin kam es zu deutlich mehr Inhalten in dem Spiel, wie Ubisoft bekanntgab.

Hintergründe und mehr in der News.
Hier findet ihr mehr Informationen zu Watch Dogs.

Weitere News des Tages

KOMMENTARE

News & Videos zu Der Tag auf PlayNATION

Der Tag auf PlayNATION Der Tag auf PlayNATION - Was Mittwoch wichtig war - Neues Humble Bundle, PC-Grafik von Watch Dogs, mögliche Ankündigung von Borderlands 3 Der Tag auf PlayNATION Der Tag auf PlayNATION - Was Dienstag wichtig war - Trailer zu Half Life 3, die besten Aprilscherze, das offizielle PlayNation-Magazin Der Tag auf PlayNATION Der Tag auf PlayNATION - Was Montag wichtig war - Darth Vader in Ukraine, Geschenk von Irrational Games, Metro für Next-Gen-Konsolen Der Tag auf PlayNATION Der Tag auf PlayNATION - Was Freitag wichtig war - GTA 5-Merchandise, DayZ-Änderungen, Watch Dogs-Bugs im Trailer Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018