Super Smash Bros. for 3DS / Wii U Screenshot

Super Smash Bros. for 3DS / Wii U: Game Theory ergründet Bayonettas Moveset

15.02.2016 - 12:32

Seit fast zwei Wochen dürfen Käufer des dazugehörigen DLCs in Super Smash Bros. for 3DS / Wii U mit Bayonetta ins Gefecht ziehen. Die YouTuber von Game Theory haben sich die Fähigkeiten der Umbra-Hexe etwas genauer angesehen und eine Video-Analyse veröffentlicht.

Teilen Tweet Kommentieren

Mehr als ein Jahr nach dem Release von Super Smash Bros. for 3DS / Wii U sind am 4. Februar die letzten DLC-Inhalte für das Prügelspiel erschienen. Darunter waren mit Corrin aus Fire Emblem und Bayonetta aus der gleichnamigen Spieleserie auch zwei neue Charaktere enthalten, mit denen das Roster auf insgesamt 58 Kämpfer gewachsen ist. In einem aktuellen Video von Smash History, einer Rubrik des YouTube-Kanals Game Theory, in dem die Ursprünge der Attacken und Fähigkeiten der Charaktere aus Smash Bros. gezeigt werden, hat man jetzt Bayonetta eine eigene Episode gewidmet und erklärt, woher ihre Attacken, Outfits und Taunts stammen.

Bayonetta ist inklusive ihrer eigenen Kampfarena, dem fallenden Uhrenturm aus ihrem ersten Spiel, zum Preis von jeweils 5,99 Euro für Nintendo 3DS und Wii U erhältlich. Solltet ihr im Besitz beider Systeme sein, könnt ihr auch ein digitales Bundle für 6,99 Euro kaufen, mit dem ihr die Inhalte auf beiden Systemen freischaltet. Sowohl Bayonetta als auch das Sequel Bayonetta 2 sind für die Wii U erhältlich. Der erste Teil erschien 2010 zunächst für PlayStation 3 und Xbox 360, das Sequel kam dann exklusiv für die Wii U. Die Partnerschaft zwischen Nintendo und Platinum Games scheint zu florieren, denn das japanische Studio ist an der Entwicklung von Star Fox Zero mit beteiligt.

Quelle: The Game Theorists (YouTube)
Geschrieben von Yannick ArnonDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Super Smash Bros. for 3DS / Wii U: Masahiro Sakurai zog Geno als vollwertigen Charakter in Betracht

Bei der Entwicklung von Super Smash Bros. for 3DS / Wii U hat man mehr Charaktere in das Spiel einbauen wollen, als es letzten Endes im fertigen Spiel gab. Laut Masahiro Sakurai hat man auch ...

Super Smash Bros. for 3DS / Wii U: Game Theory ergründet Bayonettas Moveset

Seit fast zwei Wochen dürfen Käufer des dazugehörigen DLCs in Super Smash Bros. for 3DS / Wii U mit Bayonetta ins Gefecht ziehen. Die YouTuber von Game Theory haben sich die Fähigkeiten der ...

Super Smash Bros. for 3DS / Wii U: Das hatte die finale Video-Präsentation zu bieten

Heute Nacht gab es eine Video-Präsentation zu Super Smash Bros. for 3DS / Wii U zu sehen. Direkt aus dem Munde von Game Director Masahiro Sakurai gab es die neuesten Infos zu kommenden ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps