News vom 12.12.2016 - 15:12 Uhr - Kommentieren (0)
Super Mario Run Screenshot

Nintendo verpasst Super Mario Run einen Onlinezwang. Das Jump’n’Run-Scroller-Spiel fürs Handy erscheint demnach mit einem sehr harten Kopierschutz, der auch ehrlichen Kunden den Zugriff verweigern könnte, wenn die Server einmal ausfallen.

Vorerst ist nur der Release für iOS bekannt: Super Mario Run kommt an diesem Donnerstag, dem 15. Dezember 2016 in den App Store. Im Interview erklärte Mario-Erfinder und Chef-Entwickler Shigeru Miyamoto, dass das Handyspiel eine Internet-Verbindung bräuchte, um zu funktionieren.

Super Mario Run offline spielen, aber...

Bei Mobile Games gehört es mittlerweile zum Standard, dass eine Online-Verbindung benötigt wird, um die Apps zu nutzen. Im Falle von Super Mario Run ist dies nicht anders, aber nichtsdestotrotz außergewöhnlich: Nintendo bietet keinen Multiplayer, keine großartigen sozialen Funktionen oder MMO-Elemente.

Super Mario Run könnte zwar mit einigen Hindernissen offline gespielt werden, so Miyamoto. Alle Inhalte würden jedoch nicht online eine Verbindung zum Server verfügbar sein. Das heißt, wer das Nintendo-Game spielen im Flugzeug oder im Ausland spielen möchte, muss auf einiges verzichten.

Kopierschutz für bezahlbare SMR-Level

Als Grund wird der Kopierschutz genannt. Da Super Mario Run nur wenige kostenlose Inhalte bietet, soll so verhindert werden, dass die bezahlbaren Level und Spiel-Modi nicht als Raubkopie verbreitet werden. Um alle Features auskosten zu können, müssen Spieler 10 Euro für Super Mario Run bezahlen.

Wann Super Mario Run für Android erscheint, ist noch unklar. Eine Veröffentlichung wird es geben, sagte Nintendo. Lediglich der Release-Termin steht in den Sternen. 2016 ist aber nicht mehr mit einem Super Mario Run für Android-Geräte zu rechnen. Für iOS-Nutzer mit iPhone, iPad oder iPod touch geht es am 15. Dezember los.

Siehe auch: Android app iOS Nintendo online super mario run Quelle: Mashable

Seitenauswahl

Infos zu Super Mario Run

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Super Mario Run
Super Mario Run - Neue Welten freischalten - Tipps & Tricks Die erste Welt in Super Mario Run ist kostenlos. Wer neue Welten in der World Tour freischalten will, muss eine Gebühr von 10 Euro zahlen. Wir verraten euch heute in unseren Tipps & ...
Artikel zu Super Mario Run
Super Mario Run - Release, Android-Version und iOS-Anforderungen Super Mario Run erscheint heute. Zwar ist der Release-Termin bekannt, jedoch nicht der Zeitpunkt der Veröffentlichung. Nintendo bringt das Jump’n’Run-Spiel zunächst für Apple iOS ...
Von Dustin Martin Unser Team
News zu Kurioses

Kurioses - Dieser Opa muss Tschüß sagen

21.01.

Persona 5 - Zahlreiche DLC's auch im Westen geplant

21.01.

For Honor - Hier kriegt ihr einen Beta-Key von Ubisoft

20.01.

Kurioses - Donald Trump imitiert DC-Superschurke in seiner Einweihungsrede

20.01.

Kurioses - 74-Jähriger verabschiedet sich von MMO, das er seit 1999 spielt

20.01.

News - Alter Mann muss Abschied nehmen - von einem Videospiel

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!