News vom 27.01.2017 - 15:22 Uhr - Kommentieren (0)
Steep Screenshot

Ubisoft hat erste Informationen zu Update 1.4 zu dem Wintersportspiel Steep veröffentlicht. Profis dürfen sich auf die Steep World Tour freuen und gegen andere Spieler antreten, um das große Finale zu erreichen und Steep-Credits zu gewinnen. Zudem erscheint am 10. Februar eine kostenlose Alaska-Karte für alle Besitzer des Spiels.

Es gibt einige neue interessante Informationen zu Ubisofts Wintersportspiel Steep. Die Verantwortlichen haben nun das Update 1.4 enthüllt, welches unter anderem die neue Welttournee beinhalten wird und zwei neue Challenge-Typen einführt. Außerdem wird das Update weitere neue Features hinzufügen und bestehende Features verbessern, wie es auf der offiziellen Webseite von Steep heißt.

Solltet ihr euch für die Steep World Tour anmelden wollen, könnt ihr dies ab sofort machen. Um das Turnier aber überhaupt zu erreichen, müsst ihr euch in dem ersten Wettbewerb namens "Hinterland" erst einmal mit 5.000 Punkten qualifizieren. Die 32 besten Spieler erreichen schließlich das große Finale und treten gegeneinander an, um Steep-Credits zu erreichen.

Die kostenlose Alaska-Karte kommt

Spieler, die Steep besitzen, dürfen sich zudem über eine kostenlose Alaska-Karte freuen, die am 10. Februar 2017 veröffentlicht wird.

"Das kostenlose und riesige Alaska wird weltweit am 10. Februar 2017 veröffentlicht und enthält die ersten Branded Challenges. Diese einzigartigen Steep-Partner-Brand-Challenges werden die ehrgeizigsten Spieler mit Steep-Credits und Ruf-Punkten belohnen. Diese werden auch in den Alpen in einer zweiten Phase verfügbar sein."

Siehe auch: news Steep Steep World Tour ubisoft Update 1.5 Quelle: Steep.ubisoft.com

Seitenauswahl

Infos zu Steep

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Steep
Steep - Erscheinungstermin bestätigt Wie jetzt bestätigt wurde, wird Steep von Ubisoft noch in diesem Dezember für eure Spieleplattformen erscheinen.
Artikel zu Steep
Steep - Skifahrerin stirbt bei Dreharbeiten Der Extremsport muss sich von einer starken Persönlichkeit verabschieden: Matilda Rapaport kam bei den Dreharbeiten zu Ubisofts Steep aufgrund einer Lawine ums Leben.
Von Patrik Hasberg Unser Team
News zu Friday the 13th: The Game

Friday the 13th: The Game - Release steht kurz bevor

23.04.

PlayNation TV - Gäste und Moderatoren

23.04.

PlayNation TV - Gäste und Moderatoren - Wer und warum?

23.04.

Sea of Thieves - Das sind die Ressourcen im Spiel

23.04.

Outlast 2 - Menschliche Verdorbenheit im Trailer

23.04.

Outlast 2 - Der Horrorschocker im Trailer

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!