News vom 03.05.2017 - 14:18 Uhr - Kommentieren (0)
Steam Screenshot

Valve hat neue Verbesserungen am Steam Support angekündigt. Neben neuen Mitarbeitern im Kundenservice soll eine neue Service-Seite Transparenz über die Sorgen der Kunden liefern.

In einem Blogpost hat Steam weitere Verbesserungen für seinen Support angekündigt. Betreiber Valve verspricht unter anderem mehr Transparenz für alle Kunden.

Größter Kritikpunkt an Steam war in den letzten Jahren immer wieder der Kundenservice. Support-Tickets konnten zwar erstellt werden, wurden jedoch gar nicht oder stark zeitverzögert bearbeitet. Schon 2015 kündigte Valve an, den Steam Support besser machen zu wollen.

Mehr Mitarbeiter, mehr Automatisierung

In den letzten Monaten kam man allen Nutzern mit einer Überarbeitung der Support-Website sowie mehr automatischen Tools zur Verbesserung der Situation entgegnen. Außerdem stellte Valve mehr Mitarbeiter zur Bearbeitung von Support-Tickets ein.

Nun hat Valve einen neuen Bereich auf der offiziellen Statistik-Website gestartet. Es handelt sich dabei um eine detallierte Darstellung der aktuellen Support-Situation mit Daten zu täglichen Hilfsanfragen, ausstehenden Anfragen und Gründen für die Eröffnung eines Tickets.

Transparenz beim Steam Support

Täglich erreichen Valve bis zu 100.000 Anfragen über den Steam Support, die inzwischen nach wenigen Stunden bearbeitet werden sollen. Früher sollen mehrere Wochen verstrichen sein, merkt Valve in seinem Blogpost an.

Bei bis zu 10.000 Anfragen zeitgleich soll eine Antwort ausstehend sein, diese sollen jedoch nach und nach bearbeitet werden. Ein Großteil der Anfragen besteht aus Rückerstattungsforderungen (60 bis 70 Prozent), weit abgeschlagen Angelegenheiten der Account-Sicherheit (15 Prozent).

Steam Support Verbesserungen und Transparenz

Siehe auch: Stats steam Support valve Verbesserung
Link: Steam Stats: Support Graph

Seitenauswahl

Artikel zu Steam
Steam - Großer Sale mit Paradox - Stellaris, Cities: Skylines und mehr An diesem Wochenende gibt es auf Steam ein großes Publisher-Wochenende mit Angeboten von Paradox Interactive. Unter den Schnäppchen befinden sich auch Titel wie Cities: Skylines, Tyranny, ...
Artikel zu Steam
Steam - Plus: Valve stellt kostenpflichtigen Multiplayer vor Valve hat im Rahmen der Videospielmesse EGX einen kostenpflichtigen Multiplayer-Service namens Steam Plus angekündigt. Spieler bekommen bessere Server, einen effektiveren Anti-Cheat und ...
Von Wladislav Sidorov Unser Team
News zu Life is Strange 2

Life is Strange 2 - Herbeigesehnte Fortsetzung wird Realität

24.05.

Far Cry 5 - Neues Artwork enthüllt

24.05.

Rainbow Six: Siege - Beginn der Operation Health

24.05.

Life is Strange 2 - Fans dürfen sich auf eine Fortsetzung freuen

24.05.

Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi - Neue Fotos zeigen den Cast

24.05.

Battlegrounds - Das sind die Inhalte des zweiten Monats-Updates

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!