PLAYNATION NEWS Steam

Steam - Server-Down durch Synchron-Fehler

Von Dennis Werth - News vom 20.04.2012, 14:27 Uhr

Gestern versuchten deutsche Spieler vergebens den Valve-Vetriebsdienst Steam zu nutzen, um ihre Spiele im Offline- oder Online-Part zu genießen. Beides war kaum, wenn gar nicht möglich, da der Dienst keine Verbindung zum Internet aufbauen konnte. So tauchte die Meldung auf: "Keine Verbindung zum Steam-Netzwerk möglich. Dies könnte an einem Problem mit Ihrer Internet-Verbindung oder mit dem Steam-Netzwerk liegen. Bitte besuchen sie www.steampowered.com, um weitere Informationen zu erhalten". 

Inzwischen äußerte sich Valve im offiziellen Forum zur Server-Downtime. So gab es einen Synchronisierungs-Fehler zwischen den Cache-Datein der Spieler und den Servern von Steam. Auch der Offline-Part war von der Macke betroffen, so muss Steam eine Verbindung zum Internet herstellen, um die Games abzurufen, was ebenfalls nicht möglich war.

Inzwischen ist der Dienst wieder funktionstüchtig und kann ohne Probleme genutzt werden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Steam

Steam Steam - Alle Spiele bald auch auf dem Handy spielbar Steam Steam - Termin für Summer Sale 2018 geleakt Steam Steam - Nintendo, Sony und Origin verstoßen gegen EU-Rückgaberecht Steam Steam - Zahlreiche Steam Keys im Angebot, die große VR-Sale-Aktion Steam Steam - Das große Qualitätsproblem Steam Steam - So verläuft die Produktion des Steam Controllers Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Kein Season Pass für den Multiplayer, dafür Gratis-Maps
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Zweiter Weltkrieg als Setting bestätigt