News vom 04.05.2017 - 12:48 Uhr - Kommentieren (0)
Steam Screenshot

Die selbstlosen Gamer unter euch, die ihren Freunden und anderen Menschen eine Freude bereiten möchten, sollen es in Zukunft noch einfacher haben, die Geschenkfunktion von Steam zu verwenden. Es gibt ab sofort überarbeitete Feature. 

Die Mannen von Steam haben heute verlauten lassen, dass es eine neue Steam-Geschenkfunktion gibt. Es wurden diverse Änderungen am System getätigt. Die neuen Feature sollen dem Tool zur Verbesserung und einer erhöhten Benutzerfreundlichkeit verhelfen. 

Im Detail war es aus technischer Sicht scheinbar kein leichtes Unterfangen, einem anderen Nutzer mit einem Geschenk eine Freude auf Valves Vertriebsplattform zu bereiten. Ab sofort könnte dies nun leichter von der Hand gehen. Allem voran fallen das Versenden via E-Mail und die Aufbewahrung im Inventar weg. Die Feature weichen dem neuen "direkten Austausch vom Käufer zum Empfänger". 

Terminplanung

Eine verbesserte Terminplanung wurde implementiert, sodass das garantierte Versenden eines Geschenkes zu einem bestimmten Zeitpunkt möglich wird. 

Rückerstattung bei Ablehnung

Wenn ein Benutzer ein Geschenk abgelehnt hat, ist es bisher zurück in das Inventar des Schenkenden gewandert. Dieser Prozess führte zum Leidwesen der Käufer trotzdem zur einer Abrechnung. Ab sofort wird dem Käufer der Betrag beim "Ablehnen" direkt zurückerstattet. 

Sicheres Schenken

Die Geschenke werden fortan garantiert nach vollzogenem Handel funktionieren. Im Vorfeld wird vom System geprüft, ob der Preisunterschied - beispielsweise in unterschiedlichen Ländern - in einem adäquaten Rahmen ist. Falls dem nicht so ist, kann der Benutzer diesen Kauf gar nicht erst tätigen oder das Geschenk versenden. 

Zitat Dustin Martin: "Das wird den kompletten Geschenkmarkt auf G2A usw lahmlegen 😀". - @wasistdustin

Siehe auch: Geschenke verschicken Geschenkfunktion Spiele schenken steam Steam Blog Terminplanung Geschenke
Quelle: Steam Blog

Seitenauswahl

Artikel zu Steam
Steam - Großer Sale mit Paradox - Stellaris, Cities: Skylines und mehr An diesem Wochenende gibt es auf Steam ein großes Publisher-Wochenende mit Angeboten von Paradox Interactive. Unter den Schnäppchen befinden sich auch Titel wie Cities: Skylines, Tyranny, ...
Artikel zu Steam
Steam - Plus: Valve stellt kostenpflichtigen Multiplayer vor Valve hat im Rahmen der Videospielmesse EGX einen kostenpflichtigen Multiplayer-Service namens Steam Plus angekündigt. Spieler bekommen bessere Server, einen effektiveren Anti-Cheat und ...
Von Ben Brüninghaus Unser Team
News zu Friday the 13th: The Game

Friday the 13th: The Game - So tötet ihr Jason Voorhees

29.05.

Mafu**You - Wenn Videospiele uns zur Weißglut treiben

29.05.

Battlegrounds - Video-Clip zeigt neue Kletter-Animationen

29.05.

Friday the 13th: The Game - Server wurden zur Fehlerbehebung geschlossen

29.05.

Blizzard - WarCraft für Android und iOS wohl in Entwicklung

29.05.

PlayStation 4 - Slim-Version bald in Gold erhältlich?

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!