PLAYNATION NEWS Steam

Steam - In-Home-Streaming für alle freigeschaltet

Von Wladislav Sidorov - News vom 21.05.2014, 20:58 Uhr
Steam Screenshot

Entwickler Valve hat die bislang nur für Betanutzer verfügbare In-Home-Streaming-Funktion bei Steam jetzt für alle Nutzer der Plattform freigeschaltet. Ab sofort kann jedermann Spiele im Heimnetzwerk von einem Gerät zum anderen streamen.

Bislang war der In-Home-Streaming-Service von Steam nur für Betanutzer freigeschaltet, nun ist die Funktion jedoch für jedermann verfügbar. Entwickler Valve hat sie mithilfe eines Patches offiziell zur Verwendung freigegeben.

Mit dem Dienst ist es möglich, Spiele wie beispielsweise Dark Souls 2 von einem Endgerät zu einem anderen Gerät über das Heimnetzwerk zu streamen. Erforderlich ist dafür lediglich ein Computer, der das Spiel berechnet und ein anderes Gerät wie beispielsweise ein äußerst schwacher Laptop, der an einen Fernseher oder Monitor angeschlossen ist. Anschließend lässt sich der am Hauptrechner berechnete Titel auf dem anderen Gerät spielen.

Mehr Informationen zu Steam In-Home-Streaming gibt es auf der offiziellen Website. Dort wird auch alles aufgelistet, was ihr zur richtigen Verwendung der Funktion benötigt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Steam

Steam Steam - Bald gesperrt für Jugendliche unter 16? Steam Steam - Unreal Gold für kurze Zeit gratis erhältlich Steam Steam - Publisher-Sale mit Devolver-Games bis zu 90 Prozent reduziert Steam Steam - Alle Spiele bald auch auf dem Handy spielbar Steam Steam - Das große Qualitätsproblem Steam Steam - So verläuft die Produktion des Steam Controllers Resident Evil 2 Resident Evil 2 - Remake könnte das bestaussehende Spiel der Reihe werden GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen im Mai und Juni