Steam: Gabe Newell steht Cross-Platform-Play positiv gegenüber

Von Ben Brüninghaus am 22.03.2016 - 12:15 Uhr - Steam News

Nicht bekannt ist, ob Steam zukünftig die Server mit anderen Plattformen in Verbindung bringen wird, aber dafür weiß man, dass Gabe Newell ein Befürworter von Cross-Platform-Play ist. 

Steam - Gabe Newell steht Cross-Platform-Play positiv gegenüber

Microsoft möchte bei Xbox Live in Zukunft auch das Spielen mit anderen Plattformen und Konsolen ermöglichen. Diese Ankündigung bedeutet ein großer Schritt in Punkto Cross-Platform-Play, doch wird es eines Tages möglich sein, innerhalb der Steam-Library auch mit anderen Plattformen zu interagieren?

Wenn es nach Gabe Newell geht vermutlich schon, denn er ist seines Zeichens ein Befürworter des Cross-Platform-Plays. Er antwortete dem Reddit-User PCMasterrace adäquat auf seine Frage mit einem 'We're all for it - Wir sind voll dafür'. Offenbar begrüßen er und sein Team diese Idee also, doch geht er nicht weiter ins Detail. 

Sony hat diesbezüglich auch schon Stellung bezogen und erklärte, dass sie offen für Gespräche seien, sowohl mit Entwicklern als auch mit Publishern. Bei Microsoft bedeutet es jetzt, dass die Xbox-Live-Nutzer - Windows 10, Xbox One, Xbox 360 - mit den Servern des PlayStation Networks verbunden werden könnten, also mit PS4, PS3 oder Vita-Spielern zusammenspielen dürften. Dasselbe gilt für die Netzwerk-Server der Nintendo-Konsolen und anderer PC-Netzwerke, wie es beispielsweise das Steam-Netzwerk ist. 

Dieses Feature ist als optional zu betrachten, es kann demnach auch ausgestellt werden, sodass ihr nur auf Xbox One-Spieler trefft. 

Spiele-Bundles noch günstiger?

Spiele-Bundles auf Steam können in Zukunft noch günstiger eingekauft werden. Doch wie funktioniert das und ab wann trifft es auf die Pakete zu? Wir haben alle Informationen für euch zusammengetragen. 

Q Quelle: Reddit M Noch mehr News anzeigen
News

Steam: Spiel verschoben, weil Publisher vergessen hat, auf "Veröffentlichen" zu drückenDer Release des Strategiespiels This Is the Police musste auf Steam verschoben werden. Der Publisher hatte vergessen, rechtzeitig einen ...

Steam: Community offline, Anmeldung downDie Vertriebsplattform Steam hat aktuell massive Probleme. Die Anmeldung funktioniert nicht, da die Community-Server offline sind - die Ursache ist noch unklar.

Steam: Valve geht gegen 'Gambling' vorDas Wetten mit verschiedensten Items aus dem Steam-Repertoire ist in aller Munde und so beliebt wie noch nie. Valve äußert sich jetzt offiziell zu Wort und wird ...

Noch mehr News zu Steam anzeigen
Kommentare
Aktuell angesagt

I Am Setsuna: Das nostalgische Rollenspiel im TestDie Tokyo JRPG Factory bringt mit I am Setsuna ein japanisches Rollenspiel mit Retro-Charme auf den Markt. In ihrem ersten Werk setzen die Entwickler voll auf ...

Nintendo: Das NES feiert mit dem Nintendo Classic Mini ein ComebackÜberraschend enthüllte Nintendo am Donnerstag das Nintendo Classic Mini. Eine Konsole im Kleinformat, mit der ihr NES-Klassiker für kleines Geld stilecht mit ...

The Lion's Song: Episode 1 – Silence: Kostenlose Indie-Perle oder doch alles umsonst?In The Lion's Song: Episode 1 – Silence von Entwickler und Publisher Mi'pu'mi Games schlüpfen wir in die Haut der jungen Musikstudentin Wilma. ...

Wir empfehlen dir

Rainbow Six Siege ist am Wochenende völlig kostenlos spielbar

Rainbow Six: Siege bringt brasilianische Operatoren und Karte

Ghost in the Shell offiziell in der Beta - Neuerungen geplant

2008 - 2016 PlayNation.de
Ein Angebot der PlayMassive GmbH
Impressum - Das Team - Nutzungsbestimmungen - GTAnext.de
*gesponserter Link