PLAYNATION NEWS Steam

Steam - Alte Windows-Versionen funktionieren bald nicht mehr

Von Patrik Hasberg - News vom 13.06.2018, 12:34 Uhr
Steam Screenshot

Ab dem 1. Januar 2019 wird Steam nicht mehr unter alten Betriebssystemen laufen. Zum Ende des Jahres endet die Unterstützung für Windows XP sowie Windows Vista.

Das Ende des Steam-Supports für die beiden Betriebssysteme Windows XP und Windows Vista war bereits abzusehen. Vor einem Jahr endetet die Unterstützung von Vista und vor bereits vier Jahren wurden Updates für Windows XP eingestellt. Zum Ende des Jahres wird der Steam-Client nicht mehr unter diesen beiden Windows-Versionen laufen. Um Spiele und andere Produkte zu nutzen, die über Steam erworben worden sind, müssen Nutzer entsprechend auf eine neuere Version von Windows aktualisieren.

Steam Steam Neues Update bringt drastische Design-Änderungen

Neue Features

Die neuesten Funktionen von Steam basieren auf einer Version von Google Chrome, die in älteren Windows-Versionen nicht mehr funktioniert. Darüber werden zukünftig Windows-Funktions- und Sicherheitsupdates erfordert, die nur bei Windows 7 und höheren Versionen verfügbar sind.

Bis zum Ende des Jahres 2018 kann Steam weiterhin genutzt werden, um Spiele unter Windows XP bzw. Windows Vista zu starten, einige Funktionen werden jedoch etwas eingeschränkt sein. Beispielshalber sind neue Features wie der neue Steam Chat nicht verfügbar.

KOMMENTARE

News & Videos zu Steam

Steam Steam - Alte Windows-Versionen funktionieren bald nicht mehr Steam Steam - Hacker konnten 10 Jahre lang jeden PC übernehmen Steam Steam - Apple blockiert neue Link-App Steam Steam - Bald gesperrt für Jugendliche unter 16? Steam Steam - Das große Qualitätsproblem Steam Steam - So verläuft die Produktion des Steam Controllers Netflix Netflix - Mehrere Filme plus Serien für Juli 2018 bekannt! Pokémon Go Pokémon Go - Freunde, Tauschen und Geschenke
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - Sony vs. Crossplay: Ist das der wahre Grund?