PLAYNATION NEWS Steam

Steam - Achtung vor gefährlichen Viren in Chat

Von Dustin Martin - News vom 10.10.2016, 11:57 Uhr
Steam Screenshot

Auf Steam wird derzeit wieder vermehrt Malware über den Chat verteilt. Valve selbst warnt schon seit Jahren vor den Gefahren. Klickt deshalb niemals auf Links von unbekannten Steam-Nutzern.

Malware und Viren sind auf Steam seit jeher ein Thema. Die Gaming-Plattform von Valve wird von Hackern dazu genutzt, gefährliche Programme zu verteilen. Das passiert meist über den Chat.

Mehr: Steam-Entwickler wehrt sich gegen Valve und sucht nach Rechtsbeistand

Während des Gesprächs mit anderen Steam-Usern verschickt der Betrüger einen Link, der entweder auf kostenlose CS:GO-Skins oder ähnliche Seiten weiterleiten soll.

Malware auf Steam häuft sich aktuell

News: VAC-Bann sperrt ab sofort alle Geschenke

Doch diese Links enden keineswegs mit einem Geschenk, sondern mit einem Virus. Teilweise müsst ihr euren Steam-Account sogar zeitweise sperren, weil die Malware automatisch Links an eure Freunde verschickt, die sich so ebenfalls infizieren könnten.

Mehr: GTA 5 Virenbefall - Malware im Quellcode einiger Mods entdeckt

Derzeit ist auf Steam vor allem Vorsicht vor Konversationen und Links wie diese geboten:

 

 

News & Videos zu Steam

Steam Steam - Subnautica verlässt diesen Monat Early-Access, seid live dabei Steam Steam - Neues Design immer noch in Arbeit Steam Steam - Neuer Rekord: Noch nie waren so viele Spieler gleichzeitig online Steam Steam - Cheater bekommen VAC-Bann, verbreiten Lügen und alle fallen darauf herein Steam Steam - Das große Qualitätsproblem Steam Steam - So verläuft die Produktion des Steam Controllers Dragon Ball FighterZ Dragon Ball FighterZ - Zweite Open Beta angekündigt Assassin's Creed: Origins Assassin's Creed: Origins - Termin für DLC "Die Verborgenen" und den Lehrmodus bekannt
News zu PUBG

LESE JETZTPUBG - Performance-Verbesserungen und Bugfixes im neuen PC-Update

KOMMENTARE