PLAYNATION NEWS StarCraft II: Wings of Liberty

StarCraft II: Wings of Liberty - Cheater spüren Bann-Hammer

Von Redaktion - News vom 15.09.2010, 11:56 Uhr

StarCraft II: Wings of Liberty bietet einen ausgereiften Mehrspieler-Modus, welcher Fair betrieben werden soll. Dieser Meinung ist auch Blizzard, Entwickler des RTS-Hits. So vermeldet Blizzard, dass Cheater und Hacker gnadenlos aus dem Spiel verbannt werden. Immerhin möchte man, wie bereits erwähnt, eine faire Spiel-Balanche bieten.

Der Spieler, welcher letztendlich gebannt wurde, erhält eine dauerhafte Sperrung vom Spiel. Demnach sollte man sich drei mal überlegen, ob man unfaire Mittel in den Mehrspieler-Part einbindet. Mit Cheatern betitelt Blizzard Spieler, die Hacks und Erweiterungen einbinden um sich Vorteile einzustreichen. Dies entspricht den Lizenzvereinbarung.

KOMMENTARE

News & Videos zu StarCraft II: Wings of Liberty

StarCraft II: Wings of Liberty StarCraft II: Wings of Liberty - Infos zum Patch 1.5! StarCraft II: Wings of Liberty StarCraft II: Wings of Liberty - Entwicklerstress: 'Uns fehlt die Zeit für ein StarCraft-MMO' StarCraft II: Wings of Liberty StarCraft II: Wings of Liberty - Heart of the Swarm: Erobert die gamescom! StarCraft II: Wings of Liberty StarCraft II: Wings of Liberty - Heart of the Swarm: Massenhaft neue Infos StarCraft II: Wings of Liberty StarCraft II: Wings of Liberty - Zweiter Gameplay Trailer: Zerg auf dem Planeten Char StarCraft II: Wings of Liberty StarCraft II: Wings of Liberty - Heart of the Swarm Gameplay-Trailer 1: Zerg MediaMarkt MediaMarkt - Mega-Deals zur WM: 5 kaufen, 4 zahlen! Games Games - Diese Games erscheinen nächste Woche!
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Aus diesem Grund setzen die Entwickler auf Nacktheit