PLAYNATION NEWS Star Wars: The Old Republic

Star Wars: The Old Republic - Zum Open-World-PvP: PAX liefert frische Infos

Von Redaktion - News vom 30.08.2011, 09:49 Uhr

Kein Tag vergeht mehr ohne Neuigkeiten zum BioWare-MMORPG Star Wars: The Old Repubic. Schuld daran ist die PAX in Seattle, die eigentlich am Sonntag ihren letzten Tag meisterte - doch die Ausläufer an Informationen sind noch heute zu beobachten. So etwa im Bezug auf das PvP-System, welches ebenfalls Spielerkämpfe in einer offenen Welt beinhaltet. Hierzu veröffentlichten unsere Kollegen bei MMOCrunch weitere Details, die von der Pressekonferenz der amerikanischen Messe stammen.

Generell gibt es im Spiel eine Vielzahl unterschiedlicher Planete, welche mehrere Kontrollpunkte zum Einnehmen beherbergen, wie man auf der Messe anhand Ilums als Beispiel erklärte. Weiß eine Fraktion Verteidgungsstellungen in ihrem Besitz, so kann das gegnerische Team Bombenangriffe auf diese Orte anordnen. Sobald sich ein Spieler als treuer Gast im PvP-Content beweist, erhält er für die gesammelten Mercenary- und Valor-Punkte die "beste" PvP-Ausrüstung, wie es heißt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Wars: The Old Republic

Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - EA denkt über Einstellung nach Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Die ersten beiden Erweiterungen aktuell kostenlos verfügbar Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Großartige Geste - Gedenken an Carrie Fisher Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Kapitel 12 frei für alle Spieler Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Prinzessin Leia im Spiel von Community geehrt Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Teaser zeigt neue Erweiterung - Knights of the Eternal Throne GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake