PLAYNATION NEWS Star Wars: The Old Republic

Star Wars: The Old Republic - Irisches Support Center wird zum Kundendienstcenter für EA

Von Birthe Stiglegger - News vom 19.09.2012, 09:11 Uhr

Im vergangenen Jahr eröffnete BioWare ein Support Center in Galway, Irland, für die Belange der Spieler des SciFi-MMORPGs Star Wars: The Old Republic. Nun vermelden die Kollegen von gamasutra.com jedoch, dass genau dieses Center zum zentralen Kundensupportbüro für europäische Spieler von Titeln aus dem Hause Electronic Arts expandiert.

Das Support Center in Irland wird künftig das zentrale Kundensupportbüro für europäische Kunden von EA sein

Um diese Erweiterung zu realisieren, werden innerhalb der folgenden Monate knapp 300 neue Mitarbeiter mit der Unterstützung der irischen Regierung eingestellt. Derzeit sind in dem Büro noch 400 Mitarbeiter beschäftigt, die sich seit der Eröffnung des Support Centers um die Belange der Star Wars: The Old Republic-Spieler kümmerten. Doch schon bald werden ihnen andere Aufgaben zugeteilt und der Name BioWare Ireland fällt ebenfalls weg.

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Wars: The Old Republic

Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - EA denkt über Einstellung nach Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Die ersten beiden Erweiterungen aktuell kostenlos verfügbar Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Großartige Geste - Gedenken an Carrie Fisher Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Kapitel 12 frei für alle Spieler Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Prinzessin Leia im Spiel von Community geehrt Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Teaser zeigt neue Erweiterung - Knights of the Eternal Throne GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake