PLAYNATION NEWS Star Wars: The Old Republic

Star Wars: The Old Republic - Hat BioWare keine Ahnung von MMOGs?

Von Redaktion - News vom 05.02.2009, 00:00 Uhr

Star Wars: The Old Republic wird Woche für Woche geupdatet bzw. bekommen die Fans ihre Updates und nun gibt es sogar in der Woche etwas neues. Laut zahlreichen Kritikern, soll das MMORPG aus dem Hause BioWare wohl ein Flop werden. Grund dafür sei, dass BioWare noch nie ein MMORPG entwickelte. Außerdem betont man, dass die Erwartungen an dem Spiel zu hoch seien, so dass diese teilweise nicht erfülllbar sind.

Doch bedenkt man, dass zahlreiche Infos bisher interessant sind. Wir hoffen nur, dass die Kritiker diese Schätzen aus dem Ärmel gezaubert haben.

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Wars: The Old Republic

Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - EA denkt über Einstellung nach Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Die ersten beiden Erweiterungen aktuell kostenlos verfügbar Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Großartige Geste - Gedenken an Carrie Fisher Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Kapitel 12 frei für alle Spieler Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Prinzessin Leia im Spiel von Community geehrt Star Wars: The Old Republic Star Wars: The Old Republic - Teaser zeigt neue Erweiterung - Knights of the Eternal Throne GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake