PLAYNATION NEWS Star Wars: Jedi Challenges

Star Wars: Jedi Challenges - Mit Lichtschwert und Augmented-Reality-Headset ins Abenteuer

Von Ben Brüninghaus - News vom 17.07.2017, 16:20 Uhr
Star Wars: Jedi Challenges Screenshot

Fortan dürfen die Abenteuer rund um Star Wars auch in der veränderten Realität bestritten werden. Disney und Lenovo arbeiten an einem eigenständigen AR-Headset. Zudem sind Spiele wie Star Wars: Jedi Challenges in Planung.

Derzeit vernehmen wir viele Neuigkeiten rund um den kommenden EA-Titel Star Wars: Battlefront II, der mit einer Singleplayer-Kampagne daherkommt. Jüngst wurde ein Behind-the-Scenes-Video veröffentlicht, das einen kleinen Einblick in die kommenden Figuren rund um Iden Versio und die geschichtlichen Ansätze aufzeigt. Hier geht es zum Video:

Star Wars: Battlefront 2 Star Wars: Battlefront 2 Story-Kampagne im Fokus des neuesten Behind-the-Scenes-Videos

Doch die Riege der Star Wars-Spiele könnte größer nicht sein. Und auch in Zukunft wird es viel Neues rund um das Sci-Fi-Franchise geben. Die Verantwortlichen bei Disney haben sich nun mit Lenovo zusammengetan und haben der Release-Agenda ein Augmented-Reality-Headset hinzugefügt.

Die neue AR-Brillle soll ähnlich wie andere Peripheriegeräte mit einem Smartphone kompatibel sein. Mit Star Wars: Jedi Challenges gibt es sogar schon erste Titel, die für die Brille geeignet wären. Innerhalb des Spiels schlüpft ihr in die Rolle eines Jedis und schwingt nicht nur das digitale Lichtschwert. Der Titel wird mit einem speziellen Motion-Controller in Form eines Lichtschwerts gesteuert.

Als weiteres Gimmick wird es Dejarik zu spielen geben, das als Holoschach aus Episode IV bekannt ist. Bis dato gibt es noch keinen Release-Termin. Ein Preis wurde ebenfalls noch nicht kommuniziert. Lenovo gibt lediglich an, dass die AR-Brille schon in Bälde erscheinen soll. 

News & Videos zu Star Wars: Jedi Challenges

PUBG PUBG - PC-Update nimmt Performance-Verbesserungen und Bugfixes vor Dragon Ball FighterZ Dragon Ball FighterZ - Zweite Open Beta angekündigt
News zu WhatsApp

LESE JETZTWhatsApp - Jetzt kommt WhatsApp Business

KOMMENTARE