Star Wars Episode VII: Das Erwachen der Macht Screenshot

Star Wars Episode VII: Das Erwachen der Macht: DVD und Blu-ray enthalten gelöschte Szenen

28.02.2016 - 10:00

Noch gibt es keinen Termin für die Hardcase-Veröffentlichung der DVD und Blu-ray-Editionen von Star Wars: Das Erwachen der Macht, aber die Cutterinnen Maryann Brandon und Mary Jo Markey haben verraten, dass es die entfallenen Szenen ins Bonusmaterial geschafft haben und gehen ins Detail. 

Teilen Tweet Kommentieren

Der eine oder andere wird sich bereits seit Längerem fragen, wann der neue Ableger aus dem Star Wars-Universum auf DVD und blu-ray erscheinen wird. Diese Frage bleibt auch weiterhin offen. Dennoch sind bis dato einige interessante Fakten zur Boxed-Version von Star Wars Episode VII: Das Erwachen der Macht zusammengekommen, die wir euch nicht vorenthalten möchten. 

Das britische Blatt Independent konnte ein Interview in Bezug auf das Bonusmaterial mit Maryann Brandon und Mary Jo Markey führen, die für den Schnitt in das Erwachen der Macht verantwortlich sind. J.J. Abrams verkündete bereits vor einiger Zeit, dass der Ausführung für das Wohnzimmer entfallene Szenen beigelegt werden, aber die beiden Cutterinnen gehen noch ein wenig mehr ins Detail. 

So werden es möglicherweise sieben Szenen sein, die ihr bis dato noch nie gesehen haben dürftet. Beispielsweise eine mit Harrison Ford und eine mit Daisy Ridley (Rey), die zwar allesamt nett anzusehen seien, aber theoretisch nicht notwendig fürs Schaupspiel wären. So hätte Abrams doch alles in den Hauptfilm gepackt, was dort auch hingehöre, erklären die Cutterinnen. Man darf dennoch auf die entfallenen Szenen gespannt sein. 

Gerüchten zufolge könnte die DVD und Blu-ray-Edition im Laufe des Monats April auf den Markt schaffen. Doch bislang handelt es sich nur um Spekulationen.

LEGO Star Wars: The Force Awakens in Arbeit

Star Wars Episode VII: Das Erwachen der Macht bekommt übrigens bald einen Ableger aus dem LEGO-Universum. Alle bisher bekannte Informationen haben wir für euch auf unserer Themenseite bereitgestellt.

Quelle: Independent
Geschrieben von Ben BrüninghausDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Star Wars Episode VII: Das Erwachen der Macht: Identitätsgerücht zu Snoke wurde offiziell abgewiesen

Die Identität von Surpreme Leader Snoke ist ein viel diskutiertes Thema unter Star Wars Fans. Eine Theorie hat sich ganz besonders lange gehalten, wurde von den Verantwortlichen hinter der ...

Star Wars Episode VII: Das Erwachen der Macht: Sollte ursprünglich eine komplett andere Anfangsszene haben

Es gab viele Gerüchte über einen vermeintlich anderen Anfang zu Star Wars Episode VII: Das Erwachen der Macht. Nun kommentiert Mark Hamill dieses Gerücht und bestätigt die Theorie vieler ...

Star Wars Episode VII: Das Erwachen der Macht: Mark Hamill hatte große Bedenken vor der Finalszene

Wer Star Wars Episode VII: Das Erwachen der Macht gesehen hat, weiß, dass der Auftritt von Mark Hamill etwas kürzer ausgefallen ist als in den vorherigen Teilen. In einem Interview verriet ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps