Von Ben Brüninghaus | News vom 13.09.2017 - 10:58 Uhr - Kommentieren
Star Wars Episode 9 Screenshot

Die ersten Infos zum Kinostart von Star Wars: Episode 9 sind da! Zudem gibt es ein paar Infos zu der Riege, die diesen Film produzieren wird. Kathleen Kennedy von Lucasfilm zeigt sich sichtlich erfreut.

Frohe Kunde hat uns am gestrigen Tage erreicht. Der offizielle Blog zu Star Wars hat ein paar Neuigkeiten verlauten lassen. Hierbei handelt es sich um den kommenden Kinofilm Star Wars: Episode 9, der sich über die Beteiligung von J.J. Abrams freuen darf. 

Abrams kehrt zur Macht zurück, wenn er denn je von ihr abgelassen hat, und ist beim letzten Teil der neuen Trilogie als Co-Writer - ebenfalls als Writer ist Chris Terrio beteiligt - und Director mit an Board. 

Der Film wird von Kathleen Kennedy, Michelle Rejwan, Abrams, Bad Robot und Lucasfilm produziert. Die Präsidentin von Lucasfilm, Kathleen Kennedy, hat dazu ein paar Worte kommuniziert:

"Mit Das Erwachen der Macht, hat J.J. alles mögliche abgeliefert, das wir uns je erhoffen konnten. Und ich bin so aufgeregt, dass er jetzt zurück kommt, um die Trilogie zu beenden"

Kinostart von Episode IX

Zum krönenden Abschluss gibt es sogar noch einen festen Termin für den Kinostart von Star Wars: Episode 9. Der Film soll am 20. Dezember 2019 uraufgeführt werden, passend zum Weihnachtsgeschäft.

Quelle: Star Wars

Seitenauswahl