PLAYNATION NEWS Star Wars: The Force Awakens

Star Wars: The Force Awakens - 'Shadows of the Sith' in LucasArts-Buch gezeigt

Von Dustin Martin - News vom 29.07.2013, 16:44 Uhr
Star Wars: The Force Awakens Screenshot

Wie in einem Buch über LucasArts gezeigt wird, befand sich Star Wars: Episode 7 - Shadows of the Sith bereits in Entwicklung. Nachdem Disney das Studio jedoch geschlossen hatte, war es eines der 19 Star Wars-Spiele, die gestrichen wurden.

In einem Buch über die Geschichte von LucasArts wird das Logo von Star Wars: Episode 7 - Shadows of the Sith gezeigt. Laut der Beschreibung befand sich das Spiel bereits in voller Entwicklung. Disney stellte den Titel jedoch mit der Schließung von LucasArts ein.

Das Buch zeigt jedoch auch noch andere Star Wars-Spiele, wie beispielsweise Star Wars: Jedi Hunter oder Star Wars: Rebel Fury. Disney hat sich nie großzügig offiziell zu den eingestellten Titeln geäußert, womit dieses Buch ein wertvolles Fundstück sein könnte.

Das Bild unterhalb zeigt den Ausschnitt einer Seite, auf dem das Logo zu Star Wars: Episode 7 -Shadows of the Sith zu sehen ist. Wer selbst einen Blick in das LucasArts-Buch werfen möchte, kann sich die Lektüre auf Amazon kaufen.

Diese Star Wars-Spiele waren bereits bei LucasArts in Entwicklung, bevor Disney das Studio geschlossen hat.

News & Videos zu Star Wars: The Force Awakens

Star Wars: The Force Awakens Star Wars: The Force Awakens - Episode 7 ohne Spezial-Effekte? Star Wars: The Force Awakens Star Wars: The Force Awakens - Teaser als "George Lucas' Special Edition" parodiert Star Wars: The Force Awakens Star Wars: The Force Awakens - Disney veröffentlicht ersten Teaser Trailer Star Wars: The Force Awakens Star Wars: The Force Awakens - Teaser-Trailer kommt nächste Woche Star Wars: The Force Awakens Star Wars: The Force Awakens - Official Teaser CS:GO CS:GO - Shooter könnte einen Survival-Modus erhalten Kurioses Kurioses - Aus Custom-PS4-Controller ragt Luke Skywalkers Kopf
News zu Game of Thrones

LESE JETZTGame of Thrones - Kit Harington - Das Warten wird sich definitiv lohnen

KOMMENTARE