News vom 19.04.2017 - 12:00 Uhr - Kommentieren (0)
Star Wars: Battlefront 2 Screenshot

Via Twitter wurde jüngst verkündet, dass Star Wars Battlefront 2 mit dedizierten Servern ausgestattet sein wird. Das heißt, keine lästigen Peer-to-Peer-Verbindungen. 

Vor wenigen Tagen wurde Star Wars Battlefront 2 offiziell angekündigt! Die wartende Spielerschaft und Fangemeinde von Star Wars zeigt sich sichtlich begeistert vom Singleplayer-Modus, der eine vollwertige Story liefern soll, die Teil des offiziellen Kanons von Star Wars sein wird. 

Wir haben passend zu den Gegebenheiten der Ankündigungen auf der Star Wars Celebration in Orlando alle Infos für euch zusammengetragen. Im Folgenden erhaltet ihr alle relevanten Infos zu Battlefront 2 in Stichpunkten:

Der Entwickler Dennis Bränvall aus dem Hause DICE hat nun zusätzlich einige Informationen via Twitter presigegeben. Die Rede ist von dedizierten Servern, die in Battlefront 2 vorhanden sein sollen.

"Wir werden dedizierte Server haben, so wie immer."

Das bedeutet also, dass die Spieler in Battlefront 2 nicht über eine Peer-to-Peer-Verbindung zusammenkommen, sondern über eigene Server, die von DICE bereitgestellt werden. Im Normalfall sollte dies also für niedrige Pings und stablie Verbindungen sorgen. 

Bezüglich eines Server-Browsers hat Dennis Brännvall jedoch keine Antwort verlauten lassen. Die Frage kam auf, da sich einige Spieler Server wünschen, die sie sich selber aussuchen können. In Star Wars Battlefront führte die automatische Serversuche oft dazu, dass die Spieler auf leere Server gelandet sind.

Siehe auch: Dedizierte Server Multiplayer Peer-to-Peer star wars battlefront 2
Quelle: Twitter

Seitenauswahl

Infos zu Star Wars: Battlefront 2

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Star Wars: Battlefront 2
Star Wars: Battlefront 2 - Closed-Alpha startet heute Am heutigen Donnerstag ist überraschend die Closed-Alpha von Star Wars: Battlefront 2 gestartet. Gespielt werden kann dieselbe 40-Spieler-Schlacht, die wir auch im Rahmen der diesjährigen E3 ...
Artikel zu Star Wars: Battlefront 2
Star Wars: Battlefront 2 - Mikrotransaktionen enthalten, angeblich kein Pay2Win Star Wars: Battlefront 2 wird zwar nicht auf einen Season Pass setzen, dafür aber Mikrotransaktionen enthalten. Dies bestätigten die Entwickler jetzt in einem Interview. So soll es Lootboxen ...
Von Ben Brüninghaus Unser Team
News zu Chernobyl VR Project

Chernobyl VR Project - VR-Dokumentation schickt euch nach Chernobyl

16.08.

Planet Coaster - Neuer Verkaufszahlen-Meilenstein erreicht, mehr als 1 Millionen Verkäufe

16.08.

EVE: Valkyrie - Bald auch ohne VR-Headset spielbar

16.08.

YouTube - 4 Stars befragen Angela Merkel

16.08.

Black Mirror - THQ Nordic kündigt neues Horror-Adventure an

16.08.

Black Mirror - THQ Nordic kündigt Horror-Adventure an

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!