PLAYNATION NEWS Star Wars: Battlefront 2

Star Wars: Battlefront 2 - Jede Map bietet Fokus auf Erzählungen

Von Andre Holt - News vom 25.09.2017, 10:41 Uhr
Star Wars: Battlefront 2 Screenshot

Alle spielbaren Maps in Star Wars: Battlefront 2 sollen eng mit der jeweiligen Erzählung verknüpft sein. So sollen die unter anderem jeweiligen Einsatzziele einen Sinn in der aktuellen Story erfüllen und nicht völlig austauschbar sein.

Im November ist es endlich so weit und Star Wars: Battlefront 2 wird in den Händlerregalen zu finden sein. Dabei scheint es so, als hätten das Entwicklerstudio DICE und der Publisher Electronic Arts aus den Fehlern des Erstlings gelernt. Neben einigen Features - wie der direkten Integration eines Raumschlachten-Modus - scheint auch das Gesamtsetting weitaus stimmiger zu werden, als man es bis dato gewohnt war.

Star Wars: Battlefront 2 Star Wars: Battlefront 2 Keine VR-Option im neuen Teil

Gameplay passend zur Karte

So bestätigte ein Designer von Criterion, die ebenfalls an dem Spiel mitarbeiten, im Battlefront-Podcast, dass man das Gameplay der einzelnen Karten auf die jeweilige Story anpassen werde. Diesen Schritt ging man schon zuletzt mit dem Todesstern-DLC für Star Wars: Battlefront. Statt austauschbarer Einsatzziele, wirkten diese einfach passender und pflegten sich in das Gesamtgefüge der bekannten Handlung rund um Star Wars deutlich besser ein. Laut John Stanley sei dies ein wichtiger Antrieb der Entwickler, um die Erfahrung authentischer zu gestalten.

"Ja, jede der Karten wird einen narrativen Fokus haben und wir versuchten es so zu machen, dass die Einsatzziele zu der Map passen. Und das ist wichtig um der Erzählung zu helfen, aber wir möchten sicherstellen, dass das Gameplay geändert wird und sich dieses in dem Level auch richtig anfühlt."

Star Wars: Battlefront 2 Star Wars: Battlefront 2 Exklusives Gameplay der Weltraumschlachten

Story ist in Star Wars das Wichtigste

Das klingt schon durchaus überzeugend - gerade im Hinblick darauf, dass für viele Star Wars-Fans eben die jeweilige Handlung das wichtigste Element darstellt und man diese auch nicht unter den Tisch gefallen sehen will. Dies ist auch Stanley und den restlichen Entwicklern bewusst:

"Ich denke, dass es für viele Star Wars-Spieler komplett um die Immersion geht und etwas von dieser Immersion wird durch das Setting, die Narrative und was in dem Level geschieht, kommen. Außerdem haben wir Dinge wie den Ton oder dass sich die Schiffe authentisch steuern lassen. Alle diese Ebenen kommen zusammen und sorgen hoffentlich für eine immersive Erfahrung."

Hier könnt ihr Star Wars: Battlefront 2 vorbestellen!*

Es könnte also sein, dass man mit Star Wars: Battlefront 2 endlich einen Schritt von den typischen und austauschbaren Maps geht, die sich eigentlich nur durch die Grafik unterscheiden, aber spielerisch immer die selben Inhalte bieten. Dabei sollte es nur nicht passieren, dass es letztendlich mehr Zwischensequenzen als Gameplay in den Mehrspielerschlachten gibt, denn sind wir mal ehrlich - im Endeffekt wollen wir ja auch alle spielen.

Star Wars: Battlefront 2 erscheint am 17. November für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Star Wars: Battlefront 2 soll nur Karten enthalten, die den Fokus auf Erzählungen legen und das Gameplay darauf ausrichten.

Hinweis: Bei allen Links zu Amazon handelt es sich um *Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision - ohne, dass ihr einen Cent mehr zahlt.

News & Videos zu Star Wars: Battlefront 2

Star Wars: Battlefront 2 Star Wars: Battlefront 2 - Mikrotransaktionen kommen möglicherweise nicht mehr zurück Star Wars: Battlefront 2 Star Wars: Battlefront 2 - Petition fordert den Entzug der Star Wars-Lizenz Star Wars: Battlefront 2 Star Wars: Battlefront 2 - Lootbox-Nerf: Update verändert das Fortschrittsystem Star Wars: Battlefront 2 Star Wars: Battlefront 2 - Aktienwert sinkt um insgesamt drei Milliarden Dollar Star Wars: Battlefront 2 Star Wars: Battlefront 2 - Einblicke in die Story der Kampagne Star Wars: Battlefront 2 Star Wars: Battlefront 2 - Unser erstes Fazit zum kommenden Shooter PUBG PUBG - Brendan Greene über den aktuellen Stand der Xbox One-Version GTA 5 GTA 5 - Hinweise auf Schatzsuche und goldenen Revolver
News zu CS:GO

LESE JETZTCS:GO - Erhält der Taktik-Shooter einen Battle-Royale-Modus?

KOMMENTARE