Von Ben Brüninghaus | News vom 13.10.2017 - 10:49 Uhr - Kommentieren
Star Wars: Battlefront 2 Screenshot

Star Wars: Battlefront 2 wird eine in-game-Währung erhalten, die gegen Echtgeld erlangt werden kann. Die sogenannten "Kristalle" gibt es in mehreren Preisstufen. Ist dies ein weiterer Schritt in Richtung Pay-2-Win-Spiel?

Derzeit bricht ein wahres Kritik-Chaos über Star Wars: Battlefront 2 herein. Dem Spiel wird vorgeworfen, dass die Lootbox-Elemente auf ein klares Pay-to-Win-Verhalten hindeuten. Wir haben das Fundament der Diskussion hier umfangreich analysiert:

Bis zum vergangenen Mittwoch durften alle Spieler völlig kostenlos einen Blick in die Open Beta werfen. Konntet ihr auch einen Blick in die Beta werfen?

Doch nun wird die kontroverse Diskussion neu befeuert. Über den Online-Versandhändler Amazon ist ein entsprechender Produkteintrag zum Spiel aufgetaucht, der Auskunft über ein weiteres Geschäftsmodell hinsichtlich des neuen Star Wars-Ablegers gibt. 

Es wird neben den regulären Crafting-Komponenten auch eine in-game-Währung geben. Die sogenannten "Kristalle" könnt ihr gegen Echtgeld erwerben:

  • 500 Kristalle - 4,99 Euro
  • 1.000 Kristalle - 9,99 Euro
  • 2.100 Kristalle - 19,99 Euro
  • 4.400 Kristalle - 39,99 Euro
  • 12.000 Kristalle - 99,99 Euro

Für rund 100 Euro erhaltet ihr also 12.000 Kristalle. Damit könnt ihr dann Lootboxen erwerben, die wiederum bessere Star Cards und Crafting-Komponenten enthalten. Der Maximalpreis klingt im ersten Moment recht viel und abseits der Kosten dürfte dies womöglich ein weiterer Schritt in Richtung Pay-to-Win verheißen, wenn sich am Fortschrittsystem bis zum Release nichts ändert. Star Wars: Battlefront 2 wird schließlich am 17. November 2017 für die Xbox One, PlayStation 4 und den PC erscheinen. 

Quelle: Amazon

Seitenauswahl

Infos zu Star Wars: Battlefront 2

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Star Wars: Battlefront 2
Star Wars: Battlefront 2 - Jede Map bietet Fokus auf Erzählungen Alle spielbaren Maps in Star Wars: Battlefront 2 sollen eng mit der jeweiligen Erzählung verknüpft sein. So sollen die unter anderem jeweiligen Einsatzziele einen Sinn in der aktuellen Story ...
Artikel zu Star Wars: Battlefront 2
Star Wars: Battlefront 2 - Keine VR-Option im neuen Teil Der neue Shooter Star Wars: Battlefront 2 wird ohne VR-Features auskommen - dies wurde jetzt in einem Interview bestätigt. Zuletzt sorgte ein Packshot der PS4-Version mit VR-Hinweis für ...
News zu Resident Evil 7

Resident Evil 7 - Frischer Trailer zur "Not a Hero"-Erweiterung veröffentlicht

18.10.

Star Wars: Han Solo-Film - Name des Films bekannt

18.10.

YouTube - ApoRed wird zu sieben Monaten Haft auf Bewährung verurteilt

18.10.

PlayStation 4 - Limited Editions der Sony-Konsolen zu Star Wars Battlefront II

18.10.

Visceral Games - EA schließt Entwicklerstudio, Star Wars-Projekt wird stark verändert

18.10.

BlazBlue: Cross Tag Battle - Weitere Charaktere für das Crossover vorgestellt

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!

TOP GAMES

  • PUBG Survival 4/5
  • Call of Duty WW2 Shooter 3/5
  • Friday the 13th: The Game Survival-Horror 4/5