PLAYNATION NEWS Star Trek Online

Star Trek Online - Neuer Statusbericht: Mikrotransaktionen, bringen die was?

Von Redaktion - News vom 17.09.2010, 09:29 Uhr

Es war mal wieder Zeit für einen neuen Statusbericht und aus diesem Grund hat Cryptic Studios auf der offiziellen Webseite des SciFi-MMORPGs Star Trek Online eine weitere Ausgabe veröffentlicht. Darin plaudert Produzent Daniel Stahl über den derzeitigen Stand der Dinge und wirft einen Blick in die Zukunft.

So kann sich Star Trek Online über eine nicht unerhebliche Anzahl an treuen Spielern freuen. Außerdem steigt die Zahl der frisch abgeschlossenen Abonnements sowie Lifetime-Abos stetig an. Doch es gibt auch einige Punkte, an denen weiterhin gearbeitet werden soll, um das Spiel zu optimieren. Zum einen wäre da das Mikrotransaktionssystem, gemeint ist der C-Store. In Zukunft sollen einige Items im Spiel direkt sowie im Store erhältlich sein. Außerdem erhalten die Klingonen frischen Content und der Bodenkampf wird überarbeitet.

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Trek Online

Star Trek Online Star Trek Online - AddOn "Agents of Yesterday": Inhalte, Release und Trailer Star Trek Online Star Trek Online - Episode mit schwulen NPCs ruft Flame War hervor Star Trek Online Star Trek Online - Haus Pegh bringt neue Belohnungen Star Trek Online Star Trek Online - Gemeinsames Gedenken an verstorbenen Leonard Nimoy Star Trek Online Star Trek Online - Staffel 8: Die Sphäre Star Trek Online Star Trek Online - Sphere of Influence MediaMarkt MediaMarkt - Mega-Deals zur WM: 5 kaufen, 4 zahlen! Games Games - Diese Games erscheinen nächste Woche!
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Aus diesem Grund setzen die Entwickler auf Nacktheit