PLAYNATION NEWS Splinter Cell: Conviction

Splinter Cell: Conviction - Ein bisschen Max Payne hier und etwas Uncharted da..

Von Redaktion - News vom 11.04.2010, 21:27 Uhr

Splinter Cell: Conviction's Entwickler Ubisoft geben in einem Interview die Aussage zu Protokoll, dass man sich an Uncharted 2: Among Thieves sowie Max Payne orientiert habe.

Lineage 2 gehört zu den Klassikern der Genres und feiert bald seine Neuveröffentlichung im deutschen Gewand.
In einem Interview mit den Kollegen der englischsprachigen Webseite oxm.co.uk hat Game-Director Patrick Redding von Ubisoft verraten, woher die Ideen für den neusten Splinter Cell-Ableger stammen. So habe man sich an das in Jahre gekommene Max Payne orientiert und einen Blick auf Uncharted 2: Among Thieves geworfen.

"Ich kann mit Sicherheit sagen, dass wir unsere Inspiration aus einer ganzen Reihe von Quellen bezogen haben - und das schließt nicht nur andere Spiele mit ein. Wir haben unsere Aufmerksamkeit auf alles gelegt, von Riddick bis hin zu Max Payne. Wie unschwer zu erkennen ist, haben wir auch sehr genau darauf geachtet, wie Uncharted funktioniert hat. Es geht hier aber nicht nur um den Produktionswert, sondern auch häufig darum, mit welchen Dingen der Spieler einen Großteil seiner Zeit verbringt. Eines der Dinge, die wir unbedingt ändern wollten, war das Stealth-Gameplay. Einfach nur im Schatten stehen und darauf zu warten, dass ein böser Junge um die Ecke kommt, den man ausschalten kann - das ist großartig für euch und mich, die wir den Franchise schon seit langer Zeit verfolgen und Hardcore genug sind um einfach nur still da zu sitzen und zu warten. Aber seitdem das letzte Splinter Cell auch die Zuschauer von Filmen wie Bourne und den Bond-Filmen angesprochen hat, erwarten unsere Fans mehr Explosionen und Spionage-Action. Sie werden verstehen, dass Jason Bourne einen Korridor entlang läuft und dabei versucht, nicht gesehen zu werden - aber wenn er dann um eine Ecke rennt und sich zwei Gegnern gegenüber sieht, dann werden sie von ihm erwarten, dass er ihnen die Gesichter demoliert und anschließend abhaut. Ich denke, dass diese Explosion der Gewalt, diese Möglichkeit einen sehr aggressiven Spielstil an den Tag zu legen, wenn du in Schwierigkeiten bist - um dann anschließend abzuhauen - das ist das was die Leute wollen.", so Redding.

Der Entwickler verspricht weiterhin, dass die Käufer sich auf eine grandiose Packung aus Action, Sleichabenteuer und auf eine packenden Story freuen dürfen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Splinter Cell: Conviction

Splinter Cell: Conviction Splinter Cell: Conviction - Sequel: Alte Begebenheiten? Splinter Cell: Conviction Splinter Cell: Conviction - Ankündigung eines Sequels in Sichtweite? Splinter Cell: Conviction Splinter Cell: Conviction - HD-Trilogie erhält Release-Termin Splinter Cell: Conviction Splinter Cell: Conviction - Erscheint die Trilogy bereits im März? Assassin's Creed Odyssey Assassin's Creed Odyssey - Wieder mehr Handlung in der Gegenwart - aber optional PUBG PUBG - Entwickler verteidigen das Spiel - nicht nur ein Asset Flip
News zu Pokémon Go

LESE JETZTPokémon Go - Ab sofort könnt ihr Pokémon tauschen