Splinter Cell: Blacklist Screenshot

Splinter Cell: Blacklist: The Dark Knight: Rises-Schauspieler im Film als Sam Fisher

Teilen Tweet Kommentieren

Wie in den letzten Wochen berichtet wurde, arbeitet Ubisoft an einem Kinostreifen zu Tom Clancy's Splinter Cell. Inzwischen nennt der Publisher im Rahmen einer Pressemitteilung die Besetzung des Casts. Niemand anderes als Tom Hardy, bekannt als Bane in 'The Dark Knight: Rises' oder als Eames in 'Inception' von Christopher Nolan, wird die Rolle des Sam Fishers übernehmen. Ubisoft ist überzeugt von dessen Leistungen und beschreibt Hardy folgendermaßen: "Hardy ist aktuell eines der größten Talente in der Filmindustrie und er hat die phänomenale Eigenschaft, komplexe und verschiedenartige Rollen mit seiner Bandbreite an schauespielerischen Fähigkeiten darzustellen". Der Vertrag wurde inzwischen unterschrieben.

'The International'-Darsteller Eric Warren Singer werkelt mit am Skript des Streifen und arbeitet aktuell mit David O. Russell gemeinsam an 'American Bullshit'. Wann der Film letztendlich in die Kinos kommt, bleibt abzuwarten. Ubisoft hat neben Splinter Cell, ein weiteres Filmprojekt am Laufen und zwar die Verfilmung von Assassin's Creed, welcher im kommenden Jahr anlaufen soll.

Tom Hardy, bekannt als Bane aus The Dark Knight Rises übernimmt die Rolle des Protagonisten Sam Fisher im Splinter Cell-Film

Quelle: bleedingcool.com
Geschrieben von Dennis WerthDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Splinter Cell: Blacklist: Fanfilm zu Tom Clancy's Splinter Cell zeigt wie es geht

In einem beeindruckenden Fanfilm zu Tom Clancy's Splinter Cell erfahren wir mehr über Sam Fishers Vergangenheit. Fans der Serie sollten in jedem Fall einen Blick riskieren.

Splinter Cell: Blacklist: Serie befindet sich noch im Evolutionsprozess

Laut Animation Director Kristian Zadziuk von Ubisoft habe man die Erfolgsformel für die Splinter Cell-Serie bisher noch nicht entdecken können. Stattdessen befinde sich die Serie noch immer ...

Splinter Cell: Blacklist: Deutlich weniger Verkäufe als erwartet

Ubisoft hoffte beim Release von Spinter Cell: Blacklist Verkaufszahlen in Höhe von fünf Millionen Einheiten einfahren zu können. Diese hohe Zahl konnte allerdings nicht einmal ansatzweise ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps