PLAYNATION NEWS Spielekultur

Spielekultur - Trump trifft sich nach Amoklauf mit Entwicklern

Von Wladislav Sidorov - News vom 08.03.2018, 12:10 Uhr
Spielekultur Screenshot

US-Präsident Donald Trump möchte sich mit verschiedenen Vertretern der Videospielbranche treffen. Hintergrund ist der kürzlich erfolgte Amoklauf an einer Schule. Die Entwickler wussten bis zuletzt nichts von der Einladung.

Update vom 08. März 2018

Nun hat die Pressesprecherin der amerikanischen Regierung, Sarah Huckabee Sanders, offiziell angekündigt, dass am heutigen Donnerstag, den 08.03.2018 tatsächlich ein Treffen zwischen Donald Trump und der Entertainment Software Association (ESA) stattfinden wirdl. Weiterhin sollen der ZeniMax-CEO Robert Altman sowie Strauss Zelnick von Take Two Interactive an dem Treffen teilnehemen. Von der ESA wird Michael Gallagher kommen.

Originalmeldung vom 03. März 2018

Der Amoklauf in Portland schockierte weite Teile der Welt, nun möchte US-Präsident Donald Trump erste Gegenmaßnahmen entwickeln. Dazu gehört auch ein Treffen mit verschiedenen Vertetern der Videospielbranche, wie Sprecherin Sarah Sanders auf einer Pressekonferenz bekanntgab.

Trump wolle mit dem Treffen für Impulse sorgen, die letztendlich eine Verbesserung der Schulsicherheit bewirken. Ein großes Problem sehe er unter anderem in der angeblich enormen Gewalt in Videospielen, die sich auf die Gedanken junger Kinder auswirken würden.

Entwickler wissen von nichts

Unklar ist, wen genau Trump überhaupt treffen wolle. Der Videospielverband ESRB erklärte, dass kein einziges Mitglied von einer Einladung wisse und man erst auf der Pressekonferenz davon erfahren habe.

Der Verband kritisierte Trumps Aussagen, dass Videospiele in einem Zusammenhang mit dem Amoklauf stünden. Die Schuld sei unter anderem auf die freie Verfügbarkeit von Waffen zurückzuführen, was in anderen westlichen Staaten nicht der Fall wäre.

Call of Duty Call of Duty Unschuldiger Mann stirbt wegen 2€-Wette durch Swatting

Donald Trump Treffen mit Entwicklern

KOMMENTARE

News & Videos zu Spielekultur

Spielekultur Spielekultur - Donald Trump zeigte während eines Treffens brutale Szenen aus Videospielen Spielekultur Spielekultur - Trump trifft sich nach Amoklauf mit Entwicklern Spielekultur Spielekultur - Nach Amoklauf: Trump fordert strengere Gesetze für Games und Filme Spielekultur Spielekultur - Wie 3D-Spiele als 2D-Platformer aussehen würden Spielekultur Spielekultur - Wie Videospiele 2017 zensiert wurden Spielekultur Spielekultur - Abstrakte Kunst in Videospielen GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake