Spielekultur Screenshot

Spielekultur: Rathausuhr in Oslo spielt Games-Soundtracks

13.01.2016 - 18:46

Die Rathausuhr in Oslo spielt jeden Tag zwei bekannte Soundtracks aus Super Mario Bros und Minecraft. Es gehört zur Tradition, dass die Glocken zur jeden vollen Stunde alternative Töne klingen lässt.

Teilen Tweet Kommentieren

Insgesamt 18 Stücke sind derzeit in der Playlist, die die Rathausuhr in Oslo zur jeden vollen Stunde abspielt. Aktuell stehen auch zwei Games-Soundtracks auf der Liste: Das Theme von Super Mario Bros und Subwoofer Lullaby aus Minecraft. Beide Stücke sind in der Videospiel-Welt sehr bekannt.

Noch bis zur Nacht vom 31. Mai auf den 01. Juni 2016 werden die beiden Titel gespielt. Die Titelmusik von Super Mario Bros läuft jeden Tag um 20 Uhr, die Hintergrundmusik aus Minecraft um 23 Uhr. Neben den beiden Games-Soundtracks gibt es in Oslo auch noch Stücke von Motörhead, John Lennon, John Williams, Henry Mancini, Vivaldi und Edward Grieg zu hören.

Hier gibt es ein Video, in dem ihr das Super Mario Theme der Uhr des Osloer Rathauses hört.

Geschrieben von Dustin MartinDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Spielekultur: Gamer sind besser in der Schule, Facebook-Nutzer schlechter

In einer Studie wurde der Zusammenhang zwischen Videospielen, der Nutzung von Social Media und den Leistungen von australischen Schülern untersucht. Die Forscher fanden heraus, dass ...

Spielekultur: Männer und Frauen spielen gleich gut, sagt die Wissenschaft

Eine Studie belegt nun wissenschaftlich, dass Frauen und Männer auf dem gleichen Level spielen. Dazu wertete die University of California über 11.000 Accounts von weiblichen und männlichen ...

Spielekultur: Ein PC, komplett in einem NES

Wer diesen PC bekommt, der dürfte sich sicherlich freuen: Dieser durchaus solide Rechner wurde komplett in einem NES-Gehäuse erbaut - und kann Spiele wie League of Legends mit akzeptabler ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps