PLAYNATION NEWS Spielekultur

Spielekultur - Fan baut sich für 50.000 Dollar ein Elder-Scrolls-Haus

Von Wladislav Sidorov - News vom 09.06.2015, 15:36 Uhr
Spielekultur Screenshot

Ein großer Fan von Bethesdas Rollenspielreihe hat sich für rund 50.000 Dollar ein Haus im Stile von The Elder Scrolls umbauen lassen. Die Bilder der einzelnen Räume sehen tatsächlich so aus, als wären sie direkt dem Spiel entnommen worden.

Fans sind großartig. Sie können sogar noch großartiger sein. Am großartigsten ist jedoch der Comicbuch-Künstler Tyler Kirkham, seines Zeichens großer Anhänger von Bethesdas Rollenspielserie The Elder Scrolls.

Für rund 50.000 Dollar baute Kirkham zusammen mit seinem Vater Richard sein Haus vollständig um - damit es genau so aussieht, wie die Gebäude im neusten Ableger Skyrim. Das Resultat ist wahrlich beeindruckend und unglaublich faszinierend.

Die Kollegen von Barcroft.tv haben ein sehr interessantes Interview mit Kirkham führen können, auch ein Video mit einer Haustour wurde gedreht. Ihr solltet unbedingt vorbeischauen.








KOMMENTARE

News & Videos zu Spielekultur

Spielekultur Spielekultur - Donald Trump zeigte während eines Treffens brutale Szenen aus Videospielen Spielekultur Spielekultur - Trump trifft sich nach Amoklauf mit Entwicklern Spielekultur Spielekultur - Nach Amoklauf: Trump fordert strengere Gesetze für Games und Filme Spielekultur Spielekultur - Wie 3D-Spiele als 2D-Platformer aussehen würden Spielekultur Spielekultur - Wie Videospiele 2017 zensiert wurden Spielekultur Spielekultur - Abstrakte Kunst in Videospielen Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018