News vom 15.06.2017 - 13:55 Uhr - Kommentieren (0)
Spider-Man Screenshot

Spider-Man von Insomniac Games wird eine Open World haben, die von Spielern frei erkundet werden kann. Das gilt für Häuserdächer genauso wie für Wände und Dinge am Boden.

Insomniac Games sprach auf der E3 2017 über ihr neuestes Projekt Spider-Man, das 2018 für die PlayStation 4 auf den Markt kommen soll. Im Rahmen der Pressekonferenz von Sony PlayStation wurde ein erster Gameplay-Trailer gezeigt und die Spiel-Mechaniken erstmals vorgestellt.

Spider-Man hat eine Open World

Am Ende fragten sich viele Spieler, ob die Spielwelt eine Open World sein wird, die frei begehbar ist. Insomniac Games bejahrte diese Frage nun und stellte klar, dass die Welt sowohl oben als auch unten zur freien Erkundung zur Verfügung stehe.

Die Größe der Open World in Spider-Man wurde ebenfalls eingegrenzt. Da ein Vergleich mit den Vorgänger-Titeln der Spider-Man-Spielereihe hinkt, nahm sich Insomniac Games ihr früheres Game Sunset Overdrive heraus. So wird Spider-Man eine vier- bis sechs mal so große Spielwelt bekommen wie der Xbox-One-Exklusivtitel.

Siehe auch: Größe Insomniac Games open world playstation 4 Spider-Man

Seitenauswahl

Infos zu Spider-Man

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Von Dustin Martin Unser Team
News zu PlayNation Battle

PlayNation Battle - Wer erkennt diese Logos an ihren Umrissen?

25.06.

Steam - Highlights beim Summer Sale an Tag 3

24.06.

Pokémon Go - Raid Boss-Liste - Tipps & Tricks

24.06.

Amazon - Highlights für Vorbesteller im Games-Sektor

24.06.

The Witcher 3: Wild Hunt - Wieso ist das RPG so gut?

24.06.

Pokémon Go - Mindest-Level für Raids weiter gesenkt

Weitere News anzeigen

Nichts verpassen!

Auf unserer Facebook-Seite warten über 120.000 Gamer auf dich! Werde ein Teil der Community und verpasse keine News, spannende Artikel, neue Videos, Infos und mehr. Jetzt folgen und vorbei schauen!