PLAYNATION NEWS Soul Calibur: Lost Swords

Soul Calibur: Lost Swords - Neues F2P-Prügelspiel für PlayStation 3 angekündigt

Von Yannick Arnon - News vom 12.09.2013, 07:00 Uhr
Soul Calibur: Lost Swords Screenshot

Nach Tekken Revolution hat Namco Bandai Games mit Soul Calibur: Lost Swords ein weiteres Beat'em-Up angekündigt, das von dem "Free 2 Play"-Preismodell Gebrauch machen wird.

Im Juni ging mit Tekken Revolution ein "Free 2 Play"-Experiment von Namco Bandai Games über das PlayStation Network an den Start, welches aus einem kostenlosen Grundpaket besteht, das gegen Bezahlung inhaltlich aufgestockt werden kann. Der Titel scheint ausreichend Profit für den Entwickler und Publisher erwirtschaftet zu haben, dass man sogar eigens für dieses Spiel neue Kämpfer entwickelte. Die Kollegen von Gematsu haben nun in der aktuellen Famitsu die Ankündigung eines weiteren F2P-Prügelspiels aus diesem Hause fürs PlayStation Network erspäht: Soul Calibur: Lost Swords soll der Titel heißen, der ebenfalls über das PlayStation veröffentlicht wird.

Mehr Informationen, wie Releasetermin und Inhalt der kostenlosen Basisversion, haben Publisher Namco Bandai Games und Entwickler Project Soul noch nicht genannt. Free 2 Play ist im Genre der Beat'em-Ups keine Seltenheit mehr, auch andere Studios haben erste Versuche mit dem Preismodell gewagt. Dead or Alive 5 Ultimate: Core Fighters für dieselbe Plattform oder das von Double Helix Games entwickelte Killer Instinct für die Xbox One lassen den Kunden eine kostenlose Version mit einem begrenzten Cast oder einer geringeren Auswahl an Spielmodi herunterladen, die gegen Bezahlung mit weiteren Inhalten ergänzt wird.

Hier auf den Bildern ist noch der fünte Teil der Reihe zu sehen. Welche Kämpfer in Soul Calibur: Lost Swords verfügbar sein werden, dürften wir in Kürze erfahren.

KOMMENTARE

News & Videos zu Soul Calibur: Lost Swords

Soul Calibur: Lost Swords Soul Calibur: Lost Swords - TGS 2013 Trailer GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake