Song of the Deep Screenshot

Song of the Deep: Insomniac Games stellt neues Unterwasserabenteuer vor

30.01.2016 - 08:57

In Song of the Deep lässt uns Entwickler Insomniac Games ab Sommer 2016 in die Rolle der jungen Merryn schlüpfen, die sich in einem selbstgebauten U-Boot auf die Suche nach ihrem verschollenen Vater macht. Neben der Erkundung einer atmosphärischen Unterwasserwelt können wir uns auf viele Action- und Puzzle-Sequenzen freuen. Erhältlich wird der Titel für PC, PlayStation 4 und Xbox One sein.

Teilen Tweet Kommentieren

Mit Song of the Deep meldet sich Entwickler Insomniac Games nun mit einem Action-Adventure im Metroidvania-Stil zurück. Der Spieler übernimmt hierbei die Rolle der jungen Merryn, die sich auf der Suche nach ihrem verschollenen Vater in unbekannte (und gefährliche) Gewässer begibt. Die eher ungewöhnliche Heldin setzt hierbei weniger auf Waffen oder körperliche Kraft und bedient sich stattdessen ihrer eigenen Fähigkeiten. So baut sie aus verschiedenen übriggebliebenen Kleinteilen ein U-Boot zusammen und schafft es während ihrer Reise dank Intelligenz und Entdeckerdrang dieses immer weiter auszubauen. Neugier und Charme führen dazu, dass sie nicht nur alte Zivilisationen entdeckt, sondern auch schnell neue Freundschaften knüpft.

Die interaktive Unterwasserwelt hält dabei abwechslungsreiche Umgebungen für uns bereit, von Ruinen und Friedhöfen bis hin zu bunten Gärten ist alles dabei. Spielerisch erwartet uns eine Mischung aus Action- und Puzzle-Sequenzen, aber auch Story und Charakterentwicklung sollen nicht zu kurz kommen. Besonders viel Wert legt man hierbei auf die wenig stereotype, aber durchaus charmante Protagonistin: Laut den Entwicklern ist es die Mischung aus Merryns Mut, Intelligenz, Entschlossenheit und der Liebe zu ihrem Vater, die sie dazu befähigen, sich den Monstern und unbekannten Tiefen der See entgegenzustellen.

Botschaft des Spiels überzeugt GameStop

Wiederholt als Projekt des Herzens bezeichnet, hat der Titel eine einfache Botschaft. So heißt es auf der offiziellen Webseite des Games: „Wer auch immer du bist, du hast die Fähigkeit, sämtliche Widerstände zu überwinden, wenn du nur nicht aufgibst." Das Konzept überzeugte im Übrigen auch GameStop, was dazu führte, dass der Händler hier als Publisher auftritt. Song of the Deep wird für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich sein. Ab Sommer 2016 könnt ihr hierbei zwischen einer digitalen und physischen Version des Spiels wählen. Einen ersten Eindruck ermöglicht euch der Trailer unter diesen Zeilen. 

Quelle: Offizielle Webseite
Geschrieben von Julia RotherDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Song of the Deep: Insomniac Games stellt neues Unterwasserabenteuer vor

In Song of the Deep lässt uns Entwickler Insomniac Games ab Sommer 2016 in die Rolle der jungen Merryn schlüpfen, die sich in einem selbstgebauten U-Boot auf die Suche nach ihrem ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps