PLAYNATION NEWS Soma

Soma - Horror-Genre braucht neue Ideen

Von Patrik Hasberg - News vom 06.01.2015, 10:48 Uhr
Soma Screenshot

Derzeit werkeln die Jungs und Mädels von Entwickler Frictional Games an dem Unterwassergrusel-Titel SOMA und verrieten innerhalb eines Interviews, dass man das Horror-Genre neu beleben möchte.

Die Entwickler von Frictional Games (Amnesia: The Dark Descent) werkeln bereits seit einiger Zeit an einem neuen Horror-Schocker mit dem unscheinbaren Namen SOMA. Dies ist auch der Grund, weshalb der zweite Teil Amnesia: A Machine for Pigs von dem britischen Studio thechineseroom entwickelt worden ist. Dieser werkelt derzeit an dem Open-World-Titel Everybody's Gone to the Rapture.

Innerhalb eines Interviews mit den Kollegen von Gamingbold.com haben die Entwickler von Frictional Games darüber gesprochen, dass man das Horror-Genre, wie seinerzeit mit Amnesia, frisch beleben möchte.

"SOMA wird in einer anderen Form gruselig sein als Amnesia", so Creative Director Thomas Grip. "Es gab in der Zwischenzeit so viele Spiele bei denen man vor Monstern flüchten musste - und ich glaube viele Spieler sind dem gegenüber abgestumpft. Unser Ziel für SOMA ist es, dass es sich ebenso wie eine Neubelebung des Horror-Genres anfühlt wie damals Amnesia. Wird es genauso gruselig? Ich glaube ja! Nicht nur in dem gleichen 'lauf-und-versteck-dich-im-Schrank'-Sinne, das Amnesia hervorgerufen hat, sondern auf einem viel tieferen und psychologischeren Level."

Während in anderen Spielen Monster oder andere Kreaturen die Rolle übernehmen euch Angst zu machen, ist es in Soma das Spiel selber, das euch das Fürchten lehren wird. Ihr werdet einen Tauchgang tief hinab in eure Seele unternehmen.

"Es wird kein Ding im Hintergrund sein, sondern etwas, was dem Spieler ständig begegnet. Während es gruselige Umgebungen und Monster geben wird, ist das was dem Spieler besonders nahe gehen wird das Konzept von Selbst und Identität das aus den Fugen gerät. [...] Wir werden einen Tauchgang in die Dinge Unternehmen, die dich wie einen Menschen mit einer Seele fühlen lassen und von dort aus in eine wirklich verstörende Richtung gehen."

Wer den ersten Amnasia-Teil gespielt hat, wird kaum Zweifel daran haben, ob Entwickler Frictional Games weiß was er da tut. Nicht ohne Grund gehört Amnsia: The Dark Descent für viele zu den gruseligsten Horror-Titeln überhaupt. Das Besonders ist schlicht die Tatsache, dass wir ständig gejagt werden und uns nicht wehren können - die einzige Möglichkeit liegt in der Flucht. Die ganz eigene düstere Stimmung trägt ihren Teil zu der genialen Atmosphäre bei.

SOMA soll noch in diesem Jahr für PC und PlayStation 4 erscheinen. Unterhalb dieser Meldung haben wir einen Gameplay-Trailer zu SOMA eingebunden, der euch einen ersten Eindruck über den Titel gibt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Soma

Soma Soma - Dank Erfolg neue Projekte in Planung Soma Soma - Horror-Schocker weist hohe Verkaufszahlen auf Soma Soma - Schon jetzt erfolgreicher als Amnesia: The Dark Descent Soma Soma - Der Horror-Titel in der Video-Vorschau Soma Soma - Launch-Trailer zum Horror-Titel veröffentlicht Soma Soma - Story-Trailer samt Gameplay-Szenen veröffentlicht GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake