News vom 21.09.2016 - 09:55 Uhr - Kommentieren (0)
Sniper Elite 4 Screenshot

Im kommenden Jahr erscheint mit Sniper Elite 4 ein weiterer Ableger der Scharfschützen-Serie. Nun hat Entwickler Rebellion innerhalb eines neuen Gameplay-Trailers den DLC 'Target Führer' enthüllt.

Sniper Elite 4 ist kein Spiel für schwache Gemüter. Das hat der neue Gameplay-Trailer, den ihr euch unterhalb dieser Meldung anschauen könnt, erneut unter Beweis gestellt. Innerhalb des neuen Videos schleicht und schießt sich Protagonist Karl Fairburne durch Italien. Anders als bei den Vorgängern kommt die bekannte Killcam samt Röntgenansicht nicht mehr nur bei Schusstreffern zum Einsatz, sondern auch nach Explosionen und besonders harten Schlägen von Karl Fairburne. Dabei seht ihr in Zeitlupe sogar den Kiefer zersplittern oder Karls Messer in das Gehirn des Feindes eindringen.

Die Kommentare fallen unterhalb des Videos recht positiv aus. Offenbar stört es nur wenige, dass Entwickler Rebellion den Gewaltgrad noch einmal ordentlich angezogen hat. In den letzten Sekunden des Trailers enthüllt das Team den offiziellen Pre-Order-DLC 'Target Führer'. Zwar ist nur kurz das Gesicht von Adolf Hitler zu sehen, doch es dürfte klar sein, dass dieser innerhalb einer Zusatzmission gejagt werden darf. Zusätzlich erhalten Vorbesteller sechs weitere Camo-Skins für Scharfschützengewehre.

Sniper Elite 4 erscheint am 14. Februar 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Zu Sniper Elite 4 wurde Target Führer als Vorbesteller-DLC enthüllt.

Siehe auch: Gameplay news Sniper Elite 4 Target Führer Trailer

Seitenauswahl

Infos zu Sniper Elite 4

Zeige alles Infos News Artikel Videos