SMITE Screenshot

SMITE: Neue Göttin Skadi kommt mit tierischem Begleiter

16.03.2016 - 18:58

Der neue Patch für die actionreiche Free2Play-MOBA SMITE bringt eine kleine Sensation mit sich: die frisch implementierte Göttin Skadi ist der erste spielbare Charakter des Online-Titels, der ein wirkliches Pet bei sich führen darf.

Teilen Tweet Kommentieren

Neue Woche, neuer Patch: Ab sofort steht für alle PC-Spieler der Götter-MOBA SMITE aus dem Hause Hi-Rez Studios das aktuelle Update 3.4 zur Verfügung, welches neben einer neuen Göttin frische Skins zu bieten hat sowie brandneue Stimmenpakete, das 2016er eSport Season Ticket, Bugfixes und verschiedene Anpassungen. Alle Optimierungen könnt ihr euch im Detail über diesen Link in den ausführlichen Patch-Notes durchlesen. Unser Hauptaugenmerk wollen wir allerdings auf das Highlight des frostigen Updates richten: die neue Göttin des Winters mit dem Namen Skadi, welche nicht allein das Schlachtfeld von SMITE betreten wird, sondern erstmalig in Begleitung eines Pets erscheint. Wir haben für euch alle Infos zu ihren Fähigkeiten und einen umfassenden Trailer parat.

Kaldr, der Winterwolf: Als Fernkämpferin punktet die göttliche Schönheit durch Attacken physischer Natur und ebenso durch die Beschwörung eines tierischen Begleiters in der Form eines mächtigen, schneeweißen Wolfs. Kaldr lautet der Name des gefährlichen Nahkampfgetiers, das in seiner Biest- oder Elementarform existieren kann. Als Biest lässt Kaldr seine Feinde sein kräftiges Gebiss spüren, kann dabei allerdings ebenso attackiert und verletzt werden. Sollte dies vorkommen, wandelt das Pet sich in seine Elementarform um, regeneriert Gesundheit und wird für Kontrahenten unverwundbar.

Piercing Cold: Bei dieser Attacke können Skadi und Kaldr durch gezielte Zusammenarbeit gleich doppelten Schaden verursachen. Die nordische Göttin zückt ihren eisigen Speer, welchen sie aus der Ferne auf ihre Feinde schleudert, diese dabei komplett durchstößt und gleichzeitig verlangsamt. Angriffe von Kaldr zu diesem Zeitpunkt sind deutlich effektiver und verursachen zweifachen Schaden.

Rune of the Hunt: Durch diese Fähigkeit kann Skadi Kaldr entweder auf sein nächstes Ziel verweisen oder den felligen Begleiter in seine Elementarform wechseln lassen. Beim Ausbau des Skills werden für Kaldr weitere Fähigkeiten zur Verfügung gestellt wie beispielsweise Heilung beim Töten eines Gegners.

Permafrost: Mit diesem Kontrolleffekt verwandelt Skadi einen großen Bereich des Spielfeldes für fünf Sekunden in eine rutschige Eislaufbahn. Die Gegner auf dieser Fläche verlieren entsprechend die Kontrolle über die Steuerung und erleiden zusätzlich Schaden. Als Göttin des Winters hat Skadi hierbei einen Vorteil in ihrer Bewegungsgeschwindigkeit und kann die gestürzten Kontrahenten beliebig über das Eis schlittern lassen.

Winter's Grasp: Durch diese Ultimate-Attacke werden Skadi und Kaldr von einem frostigen Schneesturm umschlossen, der Feinde in der nahen Umgebung anfrieren lässt und ihnen gleichzeitig regelmäßig Schaden zufügt. Kaldr besitzt zusätzlich den Vorteil der Immunität während der gesamten Dauer des Sturms.

Link: Quelle
Geschrieben von Sarah HübnerDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

SMITE: Jüngster Patch führt neue Göttin Terra ein

Ein Erdbeben geht durch die kostenlose MOBA SMITE und dennoch bleibt der Titel bodenständig - im wahrsten Sinne. Der neueste Patch bringt die Göttin Terra, die über mächtige Fähigkeiten der ...

SMITE: 20 Millionen Spieler und Invasion der Wikinger

SMITE zeigt mal wieder, was es kann! Mit dem aktuellen Wikinger-Event gibt es jede Menge nordische Inhalte durch spezielle Aufgaben freizuschalten. Und wie man dem Twitteraccount des ...

SMITE: Neue Göttin Skadi kommt mit tierischem Begleiter

Der neue Patch für die actionreiche Free2Play-MOBA SMITE bringt eine kleine Sensation mit sich: die frisch implementierte Göttin Skadi ist der erste spielbare Charakter des Online-Titels, ...
Noch mehr News anzeigen

Tipps