PLAYNATION NEWS SMITE

SMITE - Erweiterung des Preisgelds durch Spielerkäufe

Von Christian Liebert - News vom 20.08.2014, 13:26 Uhr
SMITE Screenshot

Wie Entwickler Hi-Rez bekannt gibt, will man erneut das Preisgeld für die SMITE World Championships 2015 via Item-Shop-Einkäufe erweitern. Für einen gewissen Zeitraum stehen daher exklusive Gegenstände zur Verfügung, die es danach nie wieder geben wird.

Vom 09. Januar bis zum 11. Januar 2015 finden im amerikanischen Atlanta die World Championships der MOBA SMITE statt, für die Entwickler Hi-Rez bisher satte 600.000 Dollar Preisgeld zur Verfügung stellt. Allerdings scheint man so von Valves Konzept, den Prize-Pool via Spielerkäufe zu steigern, überzeugt zu sein, dass man dieses Prozedere auch bei SMITE erneut probiert. In den kommenden Wochen und Monaten haben die Spieler immer wieder die Möglichkeit, exklusive Echtgeld-Gegenstände zu erwerben, die es danach nie wieder geben wird. Der Erlös aus diesen Verkäufen wird dann direkt in das Preisgeld umgeleitet. Die Aktion läuft unter dem Namen: „The Odyssey“ und wird von Hi-Rez selbst noch mal im dafür angefertigten Video erklärt.

Valve konnte mit „The International 4“ und dem Preisgeld in Höhe von über 10 Millionen Dollar einen Meilenstein im eSport setzen und damit alle anderen Veranstaltungen in den Schatten stellen. Ob es Hi-Rez gelingen wird, diesen Erfolg zu toppen?

KOMMENTARE

News & Videos zu SMITE

SMITE SMITE - 20 Millionen Spieler und Invasion der Wikinger SMITE SMITE - Neue Göttin Skadi kommt mit tierischem Begleiter SMITE SMITE - Termin für Open Beta auf der PS4 steht fest SMITE SMITE - Closed Beta der Third-Person-MOBA auf PlayStation 4 gestartet SMITE SMITE - Neuer Skadi-Skin mit Doge-Meme SMITE SMITE - Medusa - Die Gottheit im Vorstellungsvideo Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018