PLAYNATION NEWS Skyforge

Skyforge - Wer das Spiel als Pay-2-Win bezeichnet, verliert den Beta-Zugang [Update]

Von Pierre Magel - News vom 26.03.2015, 17:34 Uhr
Skyforge Screenshot

Im offiziellen Forum zum Fantasy-MMORPG Skyforge sorgt derzeit eine Aussage des Community Managers "Maeron" für Aufsehen. So heißt es, dass das Team die Bezeichnung "Pay-2-Win" nicht toleriert und jedem seinen Zugang zum Forum und zur Beta verweigert, der wiederholt gegen diese Regel verstößt. Man möchte damit den Ruf des Spiels schützen.

// Update 20:15 Uhr

Mittlerweile hat man den Text des Community Managers durchgestrichen - zu lesen gibt es ihn im Forum allerdings noch. In einem weiteren Post hat sich der verantwortliche Mitarbeiter für seine harschen Worte entschuldigt und gibt zu verstehen, dass man natürlich am Feedback der Spieler interessiert ist und niemanden zensieren möchte. Antworten auf alle Fragen sollen schon bald geliefert werden. Der Schaden am Image wird wohl trotzdem bleiben.

// Originalmeldung

Während es zahlreiche positive Beispiele für ein gelungenes Free-2-Play-Spiel gibt, sorgen schwarze Schafe regelmäßig dafür, dass der Ruf der kostenlosen Titel leidet. Statt sich über gebührenfreie MMORPGs zu freuen, sind Fans dieser Spiele meist eher skeptisch und hinterfragen das Bezahlmodell. So auch im offiziellen Forum des kommenden Fantasy-MMORPGs Skyforge - dort wurde jüngst ein Thread erstellt, der sorgenvoll von der russischen Open Beta berichtet und die Frage stellt, ob Europa und Nordamerika dieselben Echtgeld-Optionen erhalten, die für nicht unerhebliche Vorteile sorgen könnten.

Besondere Aufmerksamkeit bekommt der Thread nicht durch die Frage des Erstellers, sondern durch die Antwort des Community Managers "Maeron", der ganz klar die Bezeichnung "Pay-2-Win" im Forum verbietet. Wer wiederholt gegen diese Regel verstößt, hat mit Konsequenzen zu rechnen, die sogar einen Verlust des Betazugangs bedeuten können. Damit möchte man, so Maeron, verhindern, dass voreilige Schlüsse der Spieler dazu führen, dass Skyforge einen schlechten Ruf bekommt, der potenzielle Spieler vom Titel abhält.

Laut der offiziellen Aussage muss man bei der Entwicklung eines solchen Finanzierungsmodells immer darauf achten, alle Teile der Community zu berücksichtigen. Wer gerne Geld investieren will, der soll diese Möglichkeit bekommen - wer kostenlos spielen mag, der muss auch das dürfen. Da heutzutage nahezu alles gleich als Pay-2-Win abgestempelt wird, haben die Entwickler mitunter gar keine Chance mehr, bestimmte Entscheidungen zu erklären - daher auch das Verbot, diesen Begriff zu verwenden, bevor nicht alle Informationen ausgetauscht werden konnten und für jeden Klarheit herrscht. Eine Simplifizierung des Bezahlmodells würde letztendlich nur der Community schaden und verhindert die Kommunikation zwischen Spielern und Entwicklern. Die komplette Antwort gibt es im Forum von Skyforge zu lesen. Skyforge kann momentan in der geschlossenen Beta getestet werden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Skyforge

Skyforge Skyforge - Veröffentlichungsdatum der riesigen Erweiterung 'Ascension' bekannt Skyforge Skyforge - Göttliche Spezialisierungen im Video vorgestellt Skyforge Skyforge - Imposanter Trailer zelebriert Geburtstag und liefert Fakten Skyforge Skyforge - Nächster Patch bringt einige Neuerungen und Soundtrack Skyforge Skyforge - Feindliche Territorien Skyforge Skyforge - Der Lichthüter GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake