PLAYNATION NEWS Skyforge

Skyforge - Frisches Feature vorgestellt - Eure Fragen an die Entwickler?

Von Christian Liebert - News vom 02.07.2014, 15:24 Uhr
Skyforge Screenshot

Allods Team und My.com stellten heute das Feature „Divine Observatory“ für ihr MMORPG Skyforge vor und wir wollen von euch gerne wissen, welche Fragen ihr an die Entwickler des Online-Rollenspiel habt.

Um mehr über ihr groß angelegtes Online-Rollenspiel Skyforge zu verraten, haben Entwickler Allods Team und Publisher My.com heute das Feature: „Divine Observatory“ genauer vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein globales Überwachungs- und Warnsystem, das Spieler benutzen können, um instanzierte Abenteuer für ihre Stufe zu finden. Geboten werden Missionen, die in die Story des MMORPGs eingeflochten sind und an Schauplätzen der offenen Welt stattfinden. Die Entwickler versprechen „40 aufregenden Solo- und Gruppen PvE-Abenteuer“ sowie PvP-Wettbewerbe und 10 Open-World-Schauplätze, die zur stundenlangen Erkundung einladen.

„Das Divine Observatory verfügt über eine Vielzahl von Aktivitäten, aus denen der Spieler wählen kann. Der Spieler entscheidet, ob er seinen Charakter lieber für PvP oder PvE weiterentwickeln möchte und wählt entsprechend den Inhalt, der zu seiner Figur passt.“

Jedes (normale) Abenteuer soll um die 15 bis 25 Minuten Spielzeit beanspruchen, alle 40 Minuten gibt es frische Aufträge, angepasst an das jeweilige Level des Spielers. Die Missionen können dabei auch wiederholt werden und steigen sogar im Schwierigkeitsgrad, was sich auch auf die Qualität und Menge der Belohnungen auswirkt.

„Durch die Teilnahme an PvE- und PvP-Abenteuern erhalten die Helden Belohnungen, u.a. Credits, das geläufige Zahlungsmittel in Aelion. Außerdem erhalten sie Gems of Insight, die benutzt werden, um die Fähigkeiten und Talente des Charakters weiterzuentwickeln. Und um neue Klasse und Charakteristika freizuschalten sowie exotische Währungen, die genutzt werden, um neue Outfits zu kaufen, mit denen das Aussehen des Charakters verändert werden kann.“

Natürlich werden die Abenteuer auch auf Gruppenspiel ausgelegt, sogar Gilden sollen eigene Missionen erhalten. Auf PvP-Fans wartet ein Matchmaking-System, das bestrebt ist, den passenden Partner für Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe zu finden. Die Belohnungen sollen teilweise so üppig ausfallen, dass Spieler dadurch motiviert werden, beide Typen auszuprobieren. Es ist sogar die Rede davon, dass über die Missionen andere Klassen angespielt werden können.

Derzeit ist Skyforge noch auf dem Weg in die Beta, für die ihr euch bereits auf der offiziellen Webseite anmelden könnt. Wir haben die tolle Möglichkeit ein Interview mit den Entwicklern zu führen und wollen natürlich auch wissen, was auch in Bezug auf Skyforge so alles interessiert. Schreibt uns eure Fragen einfach in die Kommentare, wir picken uns dann die spannendsten heraus. Das Interview wird in den kommenden Tagen dann bei uns auf der Seite in Textform veröffentlicht.

KOMMENTARE

News & Videos zu Skyforge

Skyforge Skyforge - Veröffentlichungsdatum der riesigen Erweiterung 'Ascension' bekannt Skyforge Skyforge - Göttliche Spezialisierungen im Video vorgestellt Skyforge Skyforge - Imposanter Trailer zelebriert Geburtstag und liefert Fakten Skyforge Skyforge - Nächster Patch bringt einige Neuerungen und Soundtrack Skyforge Skyforge - Feindliche Territorien Skyforge Skyforge - Der Lichthüter GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake