PLAYNATION NEWS Die Sims 4

Die Sims 4 - Registriert eure Die Sims 3-Spiele und erhaltet besondere Belohnungen für den Nachfolger

Von - News vom 31.07.2014, 07:53 Uhr
Die Sims 4 Screenshot

Jetzt lohnt sich Die Sims 3 gleich doppelt! Für das Hauptspiel und jede Erweiterung gibt es eine ganz besondere Belohnung in Die Sims 4. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist eure Spiele online zu registrieren.

In den letzten Tagen ist es ganz besonders schön, ein Die Sims-Fan zu sein. Erst verschenkt Electronic Arts an jeden Spieler die Ultimate Collection von Die Sims 2 und nun bekommt man exklusive digitale Belohnungen für Die Sims 4, wenn man seine Die Sims 3- Spiele online registriert.

Alle Belohnungsobjekte sollen die Gefühle und Persönlichkeiten eurer Sims auf eine ganz spezielle Art und Weise beeinflussen. Solltet ihr das Hauptspiel und auch die Erweiterungspacks erfolgreich registriert haben, erhaltet ihr in Die Sims 4 die Belohnungen zum Release (direkt beim ersten Start) am 04. September 2014 automatisch. Diese werdet ihr dann im Katalog des Bau-Modus vorfinden können.

Welche Belohnungen auf euch warten, wie ihr eure Spiele registriert und weitere wichtige Fragen werden euch auf der offiziellen Die Sims-Homepage beantwortet.

Wenn man seine Die Sims 3-Spiele bei Origin registriert, erhält man in Die Sims 4 exklusive digitale Belohnungen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Die Sims 4

Die Sims 4 Die Sims 4 - Spieler verdient mit Drogen-Mod 6.000 Dollar im Monat Die Sims 4 Die Sims 4 - Stardew Valley im Spiel nachgebaut Die Sims 4 Die Sims 4 - Trial-Version in der nächsten Woche für Xbox One Die Sims 4 Die Sims 4 - Entwickler möchten The Walking Dead- oder Fallout-Erweiterung Die Sims 4 Die Sims 4 - Erscheint für Konsolen Die Sims 4 Die Sims 4 - Fitness-Accessoires soll Abwechslung ins Spiel bringen Netflix Netflix - Erste Serien und Filme für Juni enthüllt! Battlefield 5 Battlefield 5 - Teaser-Trailer bestätigt Zweiten Weltkrieg als Setting
News zu Death Stranding

LESE JETZTDeath Stranding - Ohne Moos nichts los - Myteriöser Screenshot zeigt Moos