PLAYNATION NEWS Die Sims 4

Die Sims 4 - Kein Onlinezwang für den Einzelspieler

Von Sascha Scheuß - News vom 07.05.2013, 12:39 Uhr
Die Sims 4 Screenshot

Endlich mal eine gute Nachricht, seitens EA. Der Publisher verspricht, dass bei Sims 4 keine permanente Internetverbindung nötig ist.

Was momentan stark in der Kritik der User steht, praktiziert der Publisher Electronic Arts seit einigen Monaten regelmäßig - den Onlinezwang. Dabei ist es von Nöten, dass man einen Titel nur spielen kann, wenn man mit dem Internet verbunden ist. Diese Technik wird beispielsweise beim Aufbauspiel SimCity verwendet und sammelt dort ausschließlich schlechte Anmerkungen ein.

Umso besser, dass man bei einer anderen Reihe zurück zu den alten Wurzeln findet, und für den neuesten Teil auch Spielspaß im Offline-Modus verspricht. So wird bei Die Sims 4 keine permanente Internetverbindung benötigt. Electronic Arts beschreibt die Reihe als eine reine Einzelspieler Erfahrung. Doch wird es wohl trotzdem einen Multiplayer-Modus geben, was ja auch nicht ganz verkehrt ist. Hierzu muss man aber permanent online sein, versteht sich.

Die Sims 4 verzichtet auf die permanente Internetverbindung

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Die Sims 4

Die Sims 4 Die Sims 4 - Spieler verdient mit Drogen-Mod 6.000 Dollar im Monat Die Sims 4 Die Sims 4 - Stardew Valley im Spiel nachgebaut Die Sims 4 Die Sims 4 - Trial-Version in der nächsten Woche für Xbox One Die Sims 4 Die Sims 4 - Entwickler möchten The Walking Dead- oder Fallout-Erweiterung Die Sims 4 Die Sims 4 - Erscheint für Konsolen Die Sims 4 Die Sims 4 - Fitness-Accessoires soll Abwechslung ins Spiel bringen Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Kein Season Pass für den Multiplayer, dafür Gratis-Maps
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Zweiter Weltkrieg als Setting bestätigt