PLAYNATION NEWS Scarlet Blade

Scarlet Blade - Heftige Kritik am Erotik-MMO

Von Redaktion - News vom 13.08.2013, 14:39 Uhr
Scarlet Blade Screenshot

In seiner neuen Kolumne zeigt euch unser Christian, was sein Ersteindruck vom umstrittenen Erotik-MMO Scarlet Blade ist. Dabei übt er heftige Kritik am umstrittenen Online-Rollenspiel.

Man soll ja im Leben nicht immer so voreilig sein. Obwohl es schon im Vorfeld heftige Kritik an Scarlet Blade gab, hat sich unser Christian die Zeit gelassen, auf eine spielbare Version des kostenlosen Online-Rollenspiels zu warten, bevor er sich ein Urteil über dieses bildet. Allerdings kam es schlimmer als erwartet:

"Es vergehen bei Scarlet Blade gefühlt keine fünf Minuten, ohne dass man pralle Brüste, nackte Haut, dralle Popos oder andere sexistische Anspielungen serviert bekommt. Teilweise komischer Natur, teilweise einfach nur lächerlich. Das beginnt schon bei der Charaktererstellung, in der einem die streckenweise recht gute Vertonung doppeldeutige Sprüche ins Gesicht haucht."

Natürlich stellt diese Kolumne keinen richtigen Test da, sondern spiegelt lediglich seine Meinung über das MMO wieder. Den kompletten Text könnt ihr hier lesen.

(UPDATE: Bezugnehmend auf eure Kritik haben wir den Titel der News geändert - Christian)

Das kostenlose MMO Scarlet Blade konnte unseren Christian eher weniger überzeugen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Scarlet Blade

Scarlet Blade Scarlet Blade - Deutsche Version wird eingestellt Scarlet Blade Scarlet Blade - Endlich auch mit Männern! Scarlet Blade Scarlet Blade - Die volle Dröhnung PvP und ein neues Maximal-Level Scarlet Blade Scarlet Blade - Heftige Kritik am Erotik-MMO Scarlet Blade Scarlet Blade - Der Chaser Scarlet Blade Scarlet Blade - Klassen-Vorschau Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt Detroit: Become Human Detroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt und neues Video veröffentlicht
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018