PLAYNATION NEWS Saints Row: The Third

Saints Row: The Third - Deutsche Version nahezu ungeschnitten

Von Redaktion - News vom 07.10.2011, 16:05 Uhr

Nachdem es bereits Spekulationen darüber gab, dass Saints Row: The Third in Deutschland so stark geschnitten wird wie sein Vorgänger, haben die Kollegen von GameStar nun im Rahmen eines Interviews mit Jochen Langenbach, Senior PR Manager von THQ Deutschland, Klarheit geschaffen. So hat man von Anfang an eng mit der USK zusammengearbeitet um möglichst wenige Abstriche machen zu müssen. Der Gewaltgrad wird im Gegensatz zur PEGI-Version fast identisch sein, lediglich Gewalt gegen Zivilisten wurde entschärft und die Reaktionszeit der Polizei verbessert. Entfernt wurden Achivements und sonstige Belohnungen die man für das Töten von zivilen Personen bekommt. Selbige lassen sich, im Gegensatz zu den Gegnern, auch nicht als menschliche Schilde missbrauchen.

Saints Row: The Third erscheint am 18. November diesen Jahres mit einer Altersfreigabe ab 18 für XBOX 360, PlayStation 3 und den PC.

KOMMENTARE

News & Videos zu Saints Row: The Third

Saints Row: The Third Saints Row: The Third - Entwickler an Koch Media: 'Dildos sollten raus' Saints Row: The Third Saints Row: The Third - Full Package-Edtion angekündigt Saints Row: The Third Saints Row: The Third - Gratis-Wochenende und 66% Rabatt! Saints Row: The Third Saints Row: The Third - Aus Erweiterung wird Sequel Saints Row: The Third Saints Row: The Third - Trailer zum Komplettpaket Saints Row: The Third Saints Row: The Third - Genkibowl VII DLC Trailer GTA 5 GTA 5 - Doppeltes Geld zum Memorial Day 2018 Battlefield 5 Battlefield 5 - Operationen kehren zurück, neuer Koop-Modus bestätigt
News zu Resident Evil 2

LESE JETZTResident Evil 2 - Zahlreiche neue Details zum kommenden Remake