PLAYNATION NEWS Saints Row: The Third

Saints Row: The Third - Das Chaos in Zahlen: Dildos und Flammenwerfer wüten unter der Bevölkerung

Von Niklas Nosber - News vom 01.12.2011, 19:37 Uhr
Saints Row: The Third Screenshot

THQ und Volition haben wahnwitzige Statistiken zum Actionspiel Saints Row: The Third vorgelegt. Seit dem Release am 18. November 2011 wütet das Chaos in der Welt der Saints. Bereits 5,8 Milliarden virtuelle Tote haben sich angehäuft, schon bald erreicht diese Summe die Zahl der aktuellen Weltbevölerung. Zwei Millionen Tote sind darunter alleine durch riesige Dildos verendet. Dazu 44 Millionen Zuhälter und Prostituierte aus dem Whored-Modus. Außerdem sind 650 Hot-Dog Maskottchen elendig verbrannt durch die Flammenwerfer der Spieler.

Pikantes Detail on top: Umgerechnet 2 Jahre haben Spieler bereits mit dem Erschrecken von alten Damen verbracht. Und zwar als Flitzer im Adamskostüm. Die nackten Zahlen sprechen demnach für sich.

KOMMENTARE

News & Videos zu Saints Row: The Third

Saints Row: The Third Saints Row: The Third - Entwickler an Koch Media: 'Dildos sollten raus' Saints Row: The Third Saints Row: The Third - Full Package-Edtion angekündigt Saints Row: The Third Saints Row: The Third - Gratis-Wochenende und 66% Rabatt! Saints Row: The Third Saints Row: The Third - Aus Erweiterung wird Sequel Saints Row: The Third Saints Row: The Third - Trailer zum Komplettpaket Saints Row: The Third Saints Row: The Third - Genkibowl VII DLC Trailer Game of Thrones Game of Thrones - Das Team habe bisher Meisterleistungen vollbracht Fallout 4 Fallout 4 - Spielt das Rollenspiel am Wochenende kostenlos auf der Xbox One
News zu Games

LESE JETZTGames - Neuerscheinungen im Mai