PLAYNATION NEWS RuneScape

RuneScape - Jagex verrät die erhöhten Preise für das Abonnement

Von Thomas Wallus - News vom 24.01.2015, 11:22 Uhr
RuneScape Screenshot

Jagex hat auf der offiziellen Webseite des MMORPGs RuneScape die neuen Preise für das Abonnement des Spiels verkündet. Sie greifen ab dem 1. März 2015 und sollen ausschließlich neue sowie wiederkehrende Spieler betreffen.

Schon im November machte Jagex seine Kunden darauf aufmerksam, dass man für 2015 eine Erhöhung der Abonnementpreise in RuneScape plane. Die genaue Höhe der Preissteigerung wollte man vor zwei Monaten allerdings noch nicht verraten. Dies holt man nun auf der offiziellen Webseite des Online-Rollenspiels nach und betont nochmals, dass die neuen Preise ausschließlich für Spieler gelten, die erstmals ein Abonnement abschließen oder mehr als 14 Tage lang kein Mitglied mehr waren. Künftig zahlen Spieler für einen Monat 8,49 € statt 6,95 €, für drei Monate 23,49 € statt 19,25 €, für sechs Monate 42,49 € statt 34,95 € sowie für zwölf Monate 78,99 € statt 64,95 €.

Auch die Kosten für die RuneScape-Bonds, die im Spiel handelbar sind und etwa gegen Spielzeit eingelöst werden können, klettern etwas in die Höhe. Bislang ist ein RuneScape-Bonds ab 4,25 € zu haben. Künftig werden hingegen 5,09 € fällig. Die neuen Preise gelten ab dem 1. März 2015.

Jagex verrät die neuen und erhöhten Preise für das Abonnement von RuneScape.

KOMMENTARE

News & Videos zu RuneScape

RuneScape RuneScape - Der Klassiker wird mit neuem Client schöner RuneScape RuneScape - RuneScapes 15. Geburtstag - Die Geburtstagsdoku in der Review RuneScape RuneScape - RuneScapes 15. Geburtstag - Das Geburtstagsevent im Rückblick RuneScape RuneScape - Spieler erstellen 324-seitiges Buch über die Geschichte des Spiels RuneScape RuneScape - Enthüllung von RuneScape 3 RuneScape RuneScape - RuneScape - Offizieller Trailer Fortnite Fortnite - Das sind alle Herausforderungen für Woche 4 der Saison 4 Call of Duty 2019 Call of Duty 2019 - Modern Warfare 4 könnte 2019 erscheinen
News zu Call of Duty: Black Ops 4

LESE JETZTCall of Duty: Black Ops 4 - Verabschiedet sich Activision vom Season Pass?