Rocket League Screenshot

Rocket League: Neuer 'Rumble-Modus' im Anmarsch

08.09.2016 - 14:00

Rocket League ist bei vielen Spielern immer noch sehr beliebt. Grund genug für die Entwickler in regelmäßigen Abständen neue Updates zu veröffentlichen. Heute kommt ein umfangreiches Update und ein neuer Modus - der Rumble-Modus. 

Teilen Tweet Kommentieren

Im Hause Psyonix möchte man sein Steckenpferd pflegen und deswegen kommen immer wieder neue und frische Inhalte für den actiongeladenen Autorennspaß Rocket League. Am heutigen Tage soll ein umfangreiches Update erscheinen, der den brandneuen Rumble-Modus ins Spiel bringt. 

Das Gameplay wird hier um elf verschiedene Power-ups erweitert (Magnetizer, The Boot, Diruptor, Plunger, Spike, Freezer, Swapper, Haymaker, Tornado, Grappling Hook, Power Hitter). So könnt ihr mit diesen Goodies eure Offensive oder die Defensive verstärken. Außerdem kommt ein Party-Chat ins Spiel, die Raketenspuren wurden generalüberholt und es gibt neue 'Painted Items'. Das entsprechende Info-Video haben wir unterhalb dieser News für euch eingebunden. 

Rocket League im eSport?

Sogenannte 'Crates and Keys' sollen fortan den Weg ins Spiel finden, um der geplanten eSport-Szene finanziell entgegenzukommen. Die Spieler erhalten Truhen nach den Matches, die Skins, Fahrzeugvarianten und andere Überraschungen bereithalten. Die Truhen können mit Schlüsseln gegen Echtgeld geöffnet werden, wobei ein Schlüssel um die 1,49 Euro kosten wird. Zudem gibt es Bundles mit fünf, zehn oder zwanzig Keys, die der jeweiligen Anzahl in Euro in Puncto Kosten entspricht.

Im Vorfeld gibt es einen Einblick in die Truhen, sodass es möglich wird mit anderen Spielern zu tauschen, bevor ihr sie öffnet. Das System landet vorerst auf die PlayStation 4 und auf dem PC. Das Update erscheint heute. 

Quelle: YouTube
Geschrieben von Ben BrüninghausDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Rocket League: Neues AquaDome-Update im Trailer vorgestellt

Im Oktober bekommt Rocket League ein neues kostenloses Update spendiert. Mit dem AquaDome-Patch geht es für die Spieler erstmals Unterwasser.

Rocket League: Neuer 'Rumble-Modus' im Anmarsch

Rocket League ist bei vielen Spielern immer noch sehr beliebt. Grund genug für die Entwickler in regelmäßigen Abständen neue Updates zu veröffentlichen. Heute kommt ein umfangreiches Update ...

Rocket League: Erreicht über 20 Millionen Spieler

Wer sagt, dass Rocket League an Glanz verloren hat und kaum einer das Spiel zockt, der liegt falsch. Der Entwickler verzeichnete jetzt über 20 Millionen Spieler.
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps