PLAYNATION NEWS Rocket League

Rocket League - Mehr als 5 Millionen verkaufter Einheiten

Von Ben Brüninghaus - News vom 30.07.2015, 12:00 Uhr
Rocket League Screenshot

Die Verkaufszahlen des Actionspektakels Rocket League sprechen für sich. So haben sie mit dem chaotischen Fußball-Rennspiel bereits über 5 Millionen Exemplare an den Mann gebracht.

Das Fußball-Rennspiel Rocket League erfreut sich derzeit großer Beliebtheit. So stellt der Mix aus Fußball und Rennspiel doch einen gesunden Mix aus Action und Spaß dar. Und der Erfolg geht weiter, denn die Entwickler von Psyonix haben offiziell via Twitter bekannt gegeben, dass sie nunmehr über fünf Millionen Einheiten über alle Kanäle und seit dem Release am 7. Juli vertreiben konnten.

Im Einzelnen dürfte ein Großteil der Verkäufe der PlayStation 4-Variante zu verdanken sein, denn findige Analysten haben über der Statistikseite Steamspy herausgefunden, dass ca. 500.000 Spieler auf Steam eine Einheit von Rocket League besitzen. Allerdings gilt es hier zu erwähnen, dass das Spiel mit einem aktiven PlayStation-Plus-Account bis zum Ende des Monats Juli 2015 kostenlos für das PSN heruntergeladen werden durfte. Sicherlich hat sich dieser Schub auf die 'Verkäufe' ausgewirkt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Rocket League

Rocket League Rocket League - Bekommt 2018 Crossplay-Party-Support Rocket League Rocket League - Mehr als 40 Millionen Spieler Rocket League Rocket League - Neue Velocity-Crates sorgen für 80er-Feeling Rocket League Rocket League - Release-Termin der Switch-Version bekannt Rocket League Rocket League - Mario Kart spielen: Diese Mod macht es möglich Rocket League Rocket League - Kommt samt Cross-Play auf die Nintendo Switch YouTube YouTube - VideoDays 2018 in Berlin und Köln fallen aus Death Stranding Death Stranding - Kojima veröffentlicht mysteriösen Moos-Screenshot
News zu Detroit: Become Human

LESE JETZTDetroit: Become Human - Größe des PS4-Titels bekannt