Rocket League Screenshot

Rocket League: Größere Arenen und mehr Spieler auf einmal?

15.02.2016 - 13:52

Die Entwickler von Rocket League haben des Öfteren über größere Arenen und eine Erhöhung der maximalen gleichzeitigen Spieleranzahl nachgedacht. Angeblich würde dies aber im Chaos enden.

Teilen Tweet Kommentieren

Bei einer Partie Rocket League können verschiedene Spielerkonstellationen gegeneinander antreten. Im Multiplayer gibt es so die Möglichkeit, zwischen 1vs1-, 2vs2-, 3vs3- und 4vs4-Duellen auszuwählen.

Entwickler Psyonix denkt intern jedoch über eine Erhöhung der maximalen Spieleranzahl nach: Möglich wären zukünftig auch 5vs5-Duelle. Voraussetzung dafür wären aber weitaus größere Arenen.

Bald größere Arenen und mehr Spieler in Rocket League?

In einem Podcast mit Xbox-Vertreter Major Nelson verriet Jeremy Dunham, Vizepräsident von Psyonix, dass man in der Vergangeneheit des Öfteren entsprechende Überlegungen getätigt hatte. Erste Experimente mit einer erhöhten Spieleranzahl erwiesen sich jedoch als nicht allzu positiv.

Mehr als Kämpfe in Vierer-Teams seien aktuell viel zu abgedreht, so Dunham im Interview. Demnach würde Rocket League bei mehr gleichzeitigen Spielern einiges an Spaß verlieren, da das Chaos schlichtweg zu hoch wäre.

Die maximale Spieleranzahl von acht bleibt also vorerst noch bestehen. Allerdings sei dies noch nicht das Ende der Überlegungen, möglicherweise können wir also bald mit einer Anhebung rechnen.

Quelle: Podcast von Major Nelson
Geschrieben von Wladislav SidorovDas PlayNation.de Team

Seitenauswahl

Eine Seite zurück Nächste Seite

Rocket League: Neues AquaDome-Update im Trailer vorgestellt

Im Oktober bekommt Rocket League ein neues kostenloses Update spendiert. Mit dem AquaDome-Patch geht es für die Spieler erstmals Unterwasser.

Rocket League: Neuer 'Rumble-Modus' im Anmarsch

Rocket League ist bei vielen Spielern immer noch sehr beliebt. Grund genug für die Entwickler in regelmäßigen Abständen neue Updates zu veröffentlichen. Heute kommt ein umfangreiches Update ...

Rocket League: Erreicht über 20 Millionen Spieler

Wer sagt, dass Rocket League an Glanz verloren hat und kaum einer das Spiel zockt, der liegt falsch. Der Entwickler verzeichnete jetzt über 20 Millionen Spieler.
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps